Katzen allein zu Haus? Kein Problem!
10. Januar 2017 – 08:17 | No Comment

Können Katzen alleine zu Hause bleiben? Ja, das geht. Katzenhalter und die, die es werden wollen, müssen sich nicht einschränken, wenn das Tier ab und zu alleine bleiben muss.
„Grundsätzlich gilt: Katzen können sich gegenseitig auch …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Katzen »

Arthrose bei Katzen – die heimliche Volkskrankheit
23. Januar 2017 – 09:40 | One Comment

Oft beginnt es mit einer unbemerkten Schädigung der Gelenke. Ursachen können Zerrungen, Wachstumsstörungen, anatomische Fehlstellungen, Verschleiß oder bakterielle Infektionen sein. Das Gelenk „wehrt“ sich.
Es reagiert mit Entzündung und produziert mehr, dafür aber minderwertigere Gelenkflüssigkeit. Der Gelenkknorpel bildet sich zurück und verliert seine Fähigkeit, Bewegungen der Katze abzufangen. Was zunächst als natürliche Schutzreaktion beginnt, entwickelt sich so zur chronischen Erkrankung – der Arthrose. Jetzt schmerzt jede Bewegung.

Wissenschaftler haben in Untersuchungen festgestellt, dass sehr viele Katzen an Arthrose leiden. Sie sprechen sogar von einer heimlichen Volkskrankheit. Betroffen sind vor allem Tiere, die älter als sechs Jahre sind. Doch erkannt wird diese Krankheit sehr selten. Katzen mit Arthrosen wirken meist nur etwas passiver und schwerfälliger, vermeiden Sprünge oder vernachlässigen ihre Körperpflege.

Letzte Klarheit kann nur der Besuch beim Tierarzt bringen. Arthrose lässt sich zwar nicht heilen. Mit speziell für Katzen entwickelten Schmerzmitteln kann man die Lebensqualität der Tiere jedoch spürbar verbessern. Diese Medikamente – und nur diese – können bei Bedarf lebenslang verabreicht werden. Unterstützend wirken auch Nahrungsergänzungsmittel oder Produkte mit entzündungshemmenden Eigenschaften.

»Arthrose bei der Katze – was tun?«

Unter anderem wird dabei von Katzenfreunden die in vielen Hausapotheken vertretene Pferdesalbe zur Anwendung gebracht. Diese enthält neben Menthol, Kampfer und Rosmarin auch das entzündungshemmend wirkende Arnika.

Wie die Hersteller betonen, ist die Pferdesalbe nicht nur für Pferd und Mensch, sondern auch für Hunde, Katzen und andere Tiere geeignet.

Sollte die Katze ein paar Pfunde zuviel mit sich rumschleppen, ist eine Futterumstellung unumgänglich. Jedes Kilo weniger entlastet die empfindlichen Gelenke. Wichtig ist es, dass auch erkrankte Tiere in Bewegung bleiben, damit die Gelenke nicht noch weiter versteifen. Bewegung stärkt zudem die Muskeln, die ihrerseits wieder die Gelenke entlasten. Bereits chronisch erkrankte Katzen, die beim Putzen nicht mehr jede Körperstelle mühelos erreichen können, genießen es, wenn der Mensch an diesen Stellen behutsam für Hygiene sorgt. Und manchmal helfen einfach ein paar Streicheleinheiten mehr. Dann entspannt sich die Katze und Entspannung lindert nachweislich den Schmerz.

MEHR ZUM THEMA
Arthrose bei der Katze
Alter ist keine Krankheit

Wenn Hund und Katze älter werden

Quelle: Bundesverband für Tiergesundheit e.V. / Foto: BfT / Postinfo: BL991112

Hunde werden immer älter
11. Januar 2017 – 12:51 | No Comment
Hunde werden immer älter

Bello ist heute mal wieder extrem träge. Sein Mittagsschläfchen will nicht enden, nur ab und zu trottet er gemächlich zu seinem Futternapf, um ein paar Happen zu sich zu nehmen.
Muss ich mir Sorgen machen? Diese …

Sprechstunde: Verdaungsprobleme bei Katzen
9. Januar 2017 – 22:50 | Kommentare deaktiviert
Sprechstunde: Verdaungsprobleme bei Katzen

Erfahrene Tierärzte beantworten Ihre Fragen rund um Haustierhaltung und Veterinärmedizin …

Das artgerechte Hamstergehege: Großzügige Single-Wohnung für einen aktiven Nachtschwärmer
7. Dezember 2016 – 22:43 | No Comment
Das artgerechte Hamstergehege: Großzügige Single-Wohnung für einen aktiven Nachtschwärmer

Bewegung ist das Grundbedürfnis schlechthin von Hamstern. Ihre wilden Verwandten legen bei der nächtlichen Futtersuche oft mehrere Kilometer zurück.
Und auch in menschlicher Obhut fühlen sich die kleinen Nachtschwärmer nur dann richtig wohl, wenn sie ihren …

Fototapeten: Dreh- und Angelpunkt des gesamten Raumes
6. Dezember 2016 – 07:30 | No Comment
Fototapeten: Dreh- und Angelpunkt des gesamten Raumes

Alle warten wir sehnlichst auf den begehrten Urlaub oder auf die lang ersehnten Ferien. Bevor unser Relaxing in vollen Gang gebracht wird, stellen wir leider fest, dass sich unser Urlaub schon dem Ende zuneigt und …

Katzenkrallen pflegen und schneiden: Auf diese Dinge sollte man achten
5. Dezember 2016 – 23:05 | One Comment
Katzenkrallen pflegen und schneiden: Auf diese Dinge sollte man achten

Üblicherweise pflegen Katzen ihre Krallen selbst, sofern man ihnen die Möglichkeit dafür bietet. Wohnungskatzen werden ihre Krallen am Kratzbaum wetzen, während Freigänger vorzugsweise an den Stämmen von Bäumen kratzen.
Dadurch werden die Krallen auf natürliche Weise gekürzt …

Was wissen die Bürger über Tiergesundheit?
6. November 2016 – 19:55 | No Comment
Was wissen die Bürger über Tiergesundheit?

Der europäische Verband für Tiergesundheit (IFAH-Europe) hat die Ergebnisse einer großangelegten Umfrage veröffentlicht. In sechs EU-Staaten wurden erstmals die Bürger zu ihrem Wissen und ihrer Meinung über Tiergesundheit und die Anwendung von Tierarzneimitteln bei Hobby- …

Praktische Smartphone-Apps für Tierhalter
5. November 2016 – 19:27 | No Comment
Praktische Smartphone-Apps für Tierhalter

Heutzutage kann vieles in unserem Alltag durch die Nutzung von Smartphone-Apps erleichtert werden. Die praktischen Helfer sind für Smartphone-Besitzer überall und jederzeit einsetzbar.
Inzwischen gibt es sogar einige Apps für Tierhalter, die unterschiedliche Ansprüche erfüllen. Einige …

Japanische Studie: Süße Tierbilder erhöhen die Leistungsfähigkeit
22. Oktober 2016 – 11:58 | No Comment
Japanische Studie: Süße Tierbilder erhöhen die Leistungsfähigkeit

Bilder von Hunde- und Katzenwelpen können die Aufmerksamkeit und Arbeitsleistung steigern: Diesen Schluss zogen Wissenschaftler der Hiroshima Universität, nachdem sie in einer Studie die Wirkung von niedlichen Tierbildern untersucht hatten.
Im Rahmen der Studie mussten die …

So finden Sie den richtigen Schlafplatz für Ihren Hund
27. September 2016 – 13:09 | One Comment
So finden Sie den richtigen Schlafplatz für Ihren Hund

Es ist so weit, Ihr neuer tierischer Mitbewohner zieht endlich bei Ihnen ein und sie möchten sich so gut es geht vorbereiten. Neben dem Zubehör, welches Sie im Tierfachmarkt finden gehört auch die richtige Vorsorge …

Abenteuerspielplatz für Meerschweinchen und Zwergkaninchen
25. September 2016 – 11:05 | One Comment
Abenteuerspielplatz für Meerschweinchen und Zwergkaninchen

Bewegung ist gesund und macht gute Laune – was für den Menschen gilt, ist bei Zwergkaninchen und Meerschweinchen nicht anders.
Sportliche Abwechslung im Kleintierstall bringt ein kleiner Fitness-Parcours. Vor allem Kinder haben Spaß daran, einen Abenteuerspielplatz …