24. April: Welttierversuchstag
23. April 2014 – 13:49 | No Comment

Zum jährlichen Welttierversuchstag am 24. April erinnert die Stiftung Vier Pfoten an das Leid der Millionen Labortiere, die weltweit für Grundlagenforschung, medizinische Versuche, die Kosmetikindustrie, aber auch für die Herstellung von Putz- und Haushaltsmitteln leiden …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tierkrankheiten A-Z

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Mach mit beim TierschutzSHOP Netzwerk!

Tierwelt »

Freilauf für Meerschweinchen
24. April 2014 – 07:00 | No Comment

Der Frühling steht vor der Tür und nicht nur wir Menschen freuen uns auf mehr frische Luft und Sonne. Auch Meerschweinchen tut der Kontakt mit der Natur gut.

„Der Freilauf wird für Meerschweinchen zum Genuss für alle Sinne: Sie atmen frische Luft, genießen die Sonne, riechen ganz neue Düfte und können von frischem Gras und verschiedenen Kräutern naschen“, sagt Angela Beck, Meerschweinchen-Expertin und Sachbuchautorin.

Doch bevor es für die Nager nach draußen geht, gilt es einige Vorkehrungen zu treffen. „Damit das Vergnügen auf dem Rasen keine Bauchschmerzen bereitet, sollten die Tiere bereits einige Wochen vor dem Umzug langsam an frisches Gras gewöhnt werden“, sagt Beck. „Für den Umzug darf es nicht zu kalt sein. Daher bietet sich das Frühjahr an. Wenn keine Fröste mehr zu erwarten sind und die Temperatur über 15 °C steigt, kann es ins Freigehege gehen.“

Zudem sollte ein passendes Gehege vorhanden sein. Sollen die Tiere nur bei Tage oder für einige Stunden an die frische Luft, reichen einfache Gitterelemente aus dem Zoofachhandel, die sich zusammenstecken und beliebig erweitern lassen. „Pro Meerschweinchen sollte eine Fläche von zwei Quadratmetern zur Verfügung stehen – besser mehr“, betont die Expertin.

Eine Abdeckung schützt vor Raubvögeln oder anderen ungebetenen Besuchern. Wer beabsichtigt, seine Meerschweinchen für längere Zeit oder gar ganzjährig im Freien zu halten, der sollte ihnen ein solideres Domizil zur Verfügung stellen.

Ein trockenes Häuschen, wo sich die Tiere bei Kälte gegenseitig wärmen können, ist in diesem Fall angebracht. Der Untergrund des Geheges kann naturbelassen, mit Stroh ausgelegt oder mit Kies oder Sand bedeckt sein.

Jedoch sollte das Gehege auch bei Regen oder Schnee trockene Bereiche im Freien bieten. Was hinsichtlich Nahrungsangebot und Hygiene bei der Innenhaltung gilt, ist auch draußen zu berücksichtigen: Die Tiere benötigen täglich frisches Futter, Wasser und ein sauberes Gehege. Der Standort sollte mit Bedacht gewählt sein.

»Fragen zum Thema Meerschweinchen?«


„Keinesfalls dürfen die Nager der Witterung ungeschützt ausgesetzt sein. Um große Hitze und Windzug zu vermeiden, ist daher bei der Wahl des Standortes ein teils sonniger, teils schattiger, windgeschützter Platz zu empfehlen und ein Regenschutz nötig“, sagt Beck. Außerdem gilt: „Während der ersten Wochen nach der Umsetzung sollten die Tiere im Auge behalten werden. Wie nehmen sie das Gehege an? Fühlen sie sich wohl?“

Sind die hier beschriebenen Voraussetzungen gegeben, steht der Meerschweinchen-Frischluftkur nichts mehr im Wege. Pflegeprodukte bzw. Tiermedikamente für den Fall der Fälle findet man beim Tierarzt seines Vertrauens oder online bei diversen Anbietern (siehe Tierapothekenvergleich). Also: Wie wäre es dieses Jahr mit ein wenig Urlaub im Garten für die lieben Nager?

Meerschweinchen im artgerechten Außengehege

Foto / Quelle: Industrieverband Heimtierbedarf / Postinfo: 01240414

Fördere DEIN Projekt oder DEINEN Tierschutzverein in Kooperation mit dem Tierschutzshop!

Unseriöser Hundehandel: Augen auf beim Welpenkauf!
23. April 2014 – 21:10 | No Comment
Unseriöser Hundehandel: Augen auf beim Welpenkauf!

Das Geschäft mit den Hundebabys aus Osteuropa boomt. Wie viel Leid, Betrug und Korruption sich dahinter verbergen, ahnt jedoch kaum jemand. Das Angebot von Welpen scheint unerschöpflich.
Ob auf entsprechenden Seiten im Internet oder in Inseraten …

Tipps für Tierfreunde: Tierkalender
22. April 2014 – 09:38 | No Comment
Tipps für Tierfreunde: Tierkalender

Heutzutage dienen traditionelle Wandkalender nicht mehr ausschließlich als Gedächtnisstütze, um die wichtigen Feiertage und Geburtstage des Jahres nicht aus den Augen zu verlieren.
Vielmehr sind dekorativ ansprechende Kalender immer häufiger auch ein wesentlicher Bestandteil im Wohnzimmer …

Die gängigsten Hundekrankheiten früherkennen
13. April 2014 – 13:05 | No Comment
Die gängigsten Hundekrankheiten früherkennen

Wer seinen Hund liebt, der wird sicherlich mit dieser Aussage übereinstimmen: Der Hund gehört zur Familie dazu!
Und wie bei anderen Familienmitgliedern ist natürlich auch die Sorge um den Hund sehr groß, wenn dieser sich mal …

Passivrauchen gefährdet Heimtiere
24. März 2014 – 08:00 | One Comment
Passivrauchen gefährdet Heimtiere

Vielfach wird in den Medien auf die Gefahr des Passivrauchens insbesondere bei Kindern hingewiesen. Doch auch für Heimtiere ist der blaue Dunst höchst gesundheitsschädlich.
Experten appellieren an die Verantwortung der Besitzer. „Bei einer einzigen Zigarette …

Heimtierhaltung und die Gesundheitsrisiken für Kinder
7. März 2014 – 13:10 | No Comment
Heimtierhaltung und die Gesundheitsrisiken für Kinder

Die Deutschen lieben ihre Haustiere – so überrascht es kaum, dass rund 31 Millionen Katzen, Hunde, Ziervögel und Kleinsäuger in der Bundesrepublik zuhause sind.
Hinzu kommen außerdem rund 12 Prozent an Nicht-Tierhaltern, die ebenfalls gern ein …

Aufregung um tote Katze für Fuchsjagd
1. März 2014 – 13:11 | No Comment
Aufregung um tote Katze für Fuchsjagd

Im Ortsteil Pebering im salzburgischen Eugendorf machten spielende Kinder einen grausigen Fund. Sie entdeckten in einem schmalen Rinnsal nahe einem Hochstand am Waldrand einige zum Teil skelettierte Tierkadaver, darunter auch Katzen, berichten die Salzburger Nachrichten …

Wenn dein Haustier von Jägern erschossen wird: Aktion “Stoppt den Haustierabschuss”
20. Februar 2014 – 09:45 | One Comment
Wenn dein Haustier von Jägern erschossen wird: Aktion “Stoppt den Haustierabschuss”

Anlässlich der Messe “Hohe Jagd und Fischerei” im Messezentrum Salzburg von 20.-.23. Februar macht der Österreichische Tierschutzverein auf einen großen Missstand in der Jagd aufmerksam.
Alljährlich werden allein in Österreich geschätzte dreißigtausend (!) Hunde und Katzen …

Zwei Menschen, zwei Katzen, eine Wohnung: So funktioniert die harmonische Vierer-WG
14. Februar 2014 – 08:45 | No Comment
Zwei Menschen, zwei Katzen, eine Wohnung: So funktioniert die harmonische Vierer-WG

Ob Liebespaar oder Zweck-WG: Wenn zwei Katzenhalter in eine gemeinsame Wohnung ziehen, sind die Katzen natürlich mit dabei.
Mit dem Entschluss der Menschen können sich die dazu gehörigen Katzen nach einer kleinen Eingewöhnungszeit in der Regel …

Erstausstattung für den Hund
13. Februar 2014 – 18:31 | No Comment
Erstausstattung für den Hund

Dass Hunde zu den teureren Haustieren gehören, dürfte jedem von uns bekannt sein. Dabei sind bereits die Ausgaben für die Erstausstattung des Vierbeiners happig.
Sparen können baldige Hundebesitzer hier durchaus, was jedoch nicht heißt, dass sie …

Einen Hund tierisch gut erziehen – Alternative Hundeerziehung
31. Januar 2014 – 18:18 | One Comment
Einen Hund tierisch gut erziehen – Alternative Hundeerziehung

Der Mensch und sein Hund sind im Idealfall unzertrennlich. Dabei spielt die Rasse des Hundes keine Rolle. Egal wie groß oder klein er ist, landläufig gilt er als der beste Freund des Menschen. Was dabei …

Gesunde Ernährung vermeidet Übergewicht
20. Januar 2014 – 10:47 | No Comment
Gesunde Ernährung vermeidet Übergewicht

Hundehalter lieben ihren besten Freund und sind immer bedacht, ihm die beste Nahrung zuzuführen. Grundsätzlich ist hierbei zu bedenken, dass der Hund zu den Beutetierfressern gehört, das heißt er gehört zu den Fleischfressern.
In den meisten …

Grünspecht ist Vogel des Jahres 2014
11. Januar 2014 – 09:20 | No Comment
Grünspecht ist Vogel des Jahres 2014

Der Grünspecht (Picus viridis) wurde zum “Vogel des Jahres 2014″ von BirdLife Österreich sowie den Partnerorganisationen Naturschutzbund Deutschland (NABU) und dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) in Bayern gekürt.
Nach dem Feuchtgebietsbewohner Bekassine, steht damit erstmals seit …