Weihnachten und Silvester: Stress lass nach!
4. Dezember 2019 – 23:26 | No Comment

Feiertagstrubel, viele Gäste und laute Böller – Die Weihnachtstage und Silvester sind für die meisten Hunde und Katzen mit Stress verbunden. Die Anzeichen hierfür können vielfältig sein: Einige Tiere ziehen sich zurück, andere sind unruhig …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Hunde

Vorsorge für Heimtiere: OP Versicherung für Hunde

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 6. November 2014 – 13:412 Comments

Für viele Herrchen und Frauchen ist es ein Bedürfnis und eine Selbstverständlichkeit, auch in schwierigen Zeiten und vor allem auch bei Krankheit für ihren Liebling bestmöglich sorgen zu können.

Nicht selten belasten plötzliche Erkrankungen den Geldbeutel so sehr, dass medizinische Entscheidungen gar davon abhängen. Operationen kommen zum Glück zwar nicht häufig vor, aber wenn, kann es auch schon mal teuer werden.

Oftmals wird in Foren empfohlen, statt dem Abschluß einer OP Versicherung sollte man doch lieber 10-20 Euro pro Monat auf ein Sparbuch legen, um für den Fall der Fälle gewappnet zu sein. Unsere Erfahrungen zeigen jedoch, dass diese Rechnung nicht immer aufgeht.

Stellen Sie sich vor, Sie beginnen solch ein Sparbuch anzulegen und schon nach einem Jahr stellt sich die Notwendigkeit ein, die Kosten für eine dringende Operation Ihres Hundes zu begleichen: Mit in diesem Fall knapp 200 angesparten Euro und den zurzeit fast nicht vorhandenen Zinsen auf Spareinlagen wohl ein Tropfen auf den heißen Stein.

»Wie gefährlich ist die anstehende Operation?«

Und hier hilft die OP Versicherung für Hunde. Sie greift unmittelbar nach Abschluss und hat nur in einigen Punkten eine Wartezeit.

Im Verhältnis zu den im Ernstfall zu bezahlenden Rechnungen von Tierärzten und Tierkliniken, sind die Kosten einer OP Versicherung für Hunde keine nennenswerte Größe (und das gilt auch für Katzen oder Pferde).
Damit dem Tierhalter im Notfall eine plötzliche Operation nicht ein unerwartetes Loch ins Portemonaie reißt, ist der Abschluß einer dementsprechenden Versicherung daher zu überdenken.

Bevor man jedoch zur Tat schreitet, ist jedoch ein Vergleich der verschiedensten Anbieter und Tarife empfehlenswert. Denn auch im Bereich der Tierversicherungen ist das Angebot zwischenzeitlich fast unüberschaubar geworden.
Um hier auf Nummer sicher zu gehen, ist der Besuch eines Vergleichsportals für Tierversicherungen angeraten. Hier werden nicht nur die Preise der einzelnen Angebote verglichen, sondern auch die Leistungen im Detail. Denn gut abgesichert hat man im Fall des Falles einige Sorgen weniger und kann sich voll auf die Genesung seines Lieblings konzentrieren und ihm die beste Pflege zukommen lassen.

MEHR ZUM THEMA
Krankenversicherung für den Hund: Ist das sinnvoll?
Tierisch gut geschützt: Für Pferd und Hund benötigen Tierhalter eine spezielle Haftpflichtversicherung
Versicherungen: Auch Haustiere benötigen einen guten Schutz

Sprechstunde: Tumore bei Hunden

Foto: iStockphoto-Sean Locke/ Postinfo: S061114

2 Comments »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.