Sorgenfreies Spiel im Garten: Sicherheit an Teich und Pool
14. Juni 2019 – 14:13 | No Comment

Fußball spielen, sich Verstecken oder einfach nur durch den Garten tollen: Ist ein Gartenteich in der Nähe, kann es für Kinder gefährlich werden.
Gerade, weil sie sich die spannenden Zierfische auch gern aus der Nähe ansehen …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Tierwelt

Lebendiger Unterricht: Biologie dank Schulaquarium besser verstehen

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 25. Oktober 2013 – 10:322 Comments

Schulaquarien sind mehr als nur ein optischer Blickfang in der Pausenhalle. Sie sind ideal, um Schülern praxisnah und leicht verständlich komplexe Lerninhalte zu vermitteln, z.B. zu Themen der Ökologie und Evolution.

Immer mehr Biologielehrer binden deshalb Schulaquarien aktiv in ihre Unterrichtsgestaltung ein.

„Mit keinem anderen Hilfsmittel kann ich die vielschichtigen Themen rund um Fische und ihren Lebensraum anschaulicher darstellen als mit einem Aquarium“, erläutert Hartmut Keller, Biologielehrer und Leiter des Vivariums der Modellschule Obersberg in Bad Hersfeld, einen Vorteil von Schulaquarien. „Und unsere Schüler sind konzentriert und begeistert bei der Sache“, ergänzt er.

Ein positiver „Nebeneffekt“: die Kinder und Jugendlichen entwickeln im Umgang mit dem Schulaquarium ein zunehmendes Verantwortungsbewusstsein und Pflichtgefühl. „Schon die Einrichtung eines Aquariums ist ein wertvolles und spannendes Biologie-Projekt. Die Schüler werden mit der Technik und den Lebewesen vertraut gemacht und können oft regelmäßige Aufgaben wie Wasserwechsel und Fütterung eigenverantwortlich übernehmen“, fasst Keller die Vorteile eines Schulaquariums weiter zusammen.

Um einen praxisgerechten Einsatz von Aquarien im Schulunterricht zu unterstützen, hat der Industrieverband Heimtierbedarf in Zusammenarbeit mit Biologielehrern und Aquaristik-Experten umfangreiche Arbeitsmaterialien für Lehrerinnen und Lehrer erarbeitet. Neben Arbeitsblättern, die für den Biologieunterricht von der 5. Klasse bis zur Sekundarstufe II auch von fachfremden Lehrkräften eingesetzt werden können, enthalten die Unterlagen zahlreiche Praxis-Tipps zu Aufbau und Pflege eines Schulaquariums. So können die Schüler auch gleich lernen, Aquarium Zubehör richtig zum Wohle der Fische einzusetzen.

MEHR ZUM THEMA
Faszination Aquarium

Experten-Tipps zum Einrichten eines Aquariums

Quelle/Foto: Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) / Postinfo: 02251013

»Erfahrene Tierärzte beantworten alle Fragen«


presented by

Fördere DEIN Projekt oder DEINEN Tierschutzverein in Kooperation mit dem Tierschutzshop!

2 Comments »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.