Sorgenfreies Spiel im Garten: Sicherheit an Teich und Pool
14. Juni 2019 – 14:13 | No Comment

Fußball spielen, sich Verstecken oder einfach nur durch den Garten tollen: Ist ein Gartenteich in der Nähe, kann es für Kinder gefährlich werden.
Gerade, weil sie sich die spannenden Zierfische auch gern aus der Nähe ansehen …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » PRO Tierschutz

Rattengiftköder wurden Hütehund beinahe zum Verhängnis

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 12. Januar 2013 – 11:01No Comment

Deutschland – 24939 Flensburg, Schleswig-Holstein, Marienhölzung: Er ist noch einmal davongekommen. Doch um ein Haar hätte der 4-jährige Hütehund “Tyler” einen Ausflug am 03.01. in die Flensburger Marienhölzung mit dem Leben bezahlt.

Der vierjährige Hütehund verzehrte einen am Wegesrand liegenden Rattengiftköder. Eine rasche tierärztliche Versorgung konnte sein Leben retten, er befindet sich nun am Weg der Besserung. Besorgte Hundehalter in der Region stellen sich die Frage:

Treibt ein Hundehasser in der Hölzung sein Unwesen? Oder ist die Ursache des Unglücks die Gedankenlosigkeit eines Mitbürgers zu verdanken. Eine Anzeige hat der Hundehalter jedenfalls noch nicht erstattet. Trotzdem, bitte um Vorsicht!

Tödliche Gift- und Köderfallen, ausgelegt durch krankhaft veranlagte Tierhasser, sind keine Einzelfälle! Ob Rattengift oder Rasierklingen, den Kriminellen fällt bei ihren perversen Spielchen immer etwas Neues ein. Versteckt im Dickicht oder bedeckt durch Laub, bleiben dem Hundehalter die präparierten Fleisch oder Wurststücke allzuoft leider verborgen, während dem Vierbeiner der vermeintliche Leckerbissen zur Todesfalle wird. Nicht auszudenken, sollte ein Kleinkind einen dieser Köder schlucken!

Das Projekt Giftwarnkarte der “ARGE Pro Tierschutz” will alle Tierfreunde und besorgte Eltern vor Gefahren in ihrer Umgebung warnen und damit zu mehr Sicherheit beitragen. Eingehende Meldungen werden vor einer Veröffentlichung einer redaktionellen Überprüfung unterzogen, Daten werden mit zuständigen Polizei- bzw. Veterinärbehörden abgeglichen. Anonyme Zusendungen werden prinzipiell nicht behandelt.

Die Giftwarnkarte ist auch mittels App für jedermann KOSTENLOS verfügbar. Die App läuft auf allen Handy-Betriebssystemen sowie auch auf PC und MAC.

» Teste die Tierschutz-App gleich hier!

MEHR ZUM THEMA
Verdacht auf Giftköder – Wie handeln Sie richtig?
Aktuelle Giftköder-Warnungen für die Regionen
Die Giftwarnkarte App – GRATIS für alle Tierfreunde

Giftwarnkarte goes TV – Danke an PULS4

Foto: Marita Grasshoff

»Erfahrene Tierärzte beantworten alle Fragen«


presented by

Fördere DEIN Projekt oder DEINEN Tierschutzverein in Kooperation mit dem Tierschutzshop!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.