An diesen Spielen kann man als Tierfreund Gefallen finden
13. November 2019 – 14:06 | No Comment

Videospiele gelten schon seit längerem nicht mehr als Nischenprodukt, sondern haben sich erfolgreich im Mainstream etablieren können. Diese Entwicklung ist sicherlich in erster Linie auch dem Internet und Smartphone zu verdanken, welche den Zugang zu solchen Spielen um …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Tierwelt

Aktuelle Studie zeigt: Mehrheit befürwortet Heimtierhaltung in Seniorenheimen

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 5. Januar 2011 – 09:00No Comment

Deutschland – Ein Wellensittich auf der Schulter einer älteren Dame, ein Meer- schweinchen, das von seinem Herrchen mit Löwenzahn gefüttert wird, eine Katze, die behaglich auf den Füßen ihres Frauchens liegt:

Heimtiere in Seniorenheimen sind schon längst keine Seltenheit mehr. Und: Laut einer aktuellen Umfrage des Bremer Meinungs-forschungsinstituts TheConsumerView (TCV) befürwortet die Mehrheit der Deutschen Heimtierhaltung in Seniorenheimen.

Befragt wurden über 1.000 repräsentativ ausgewählte Tier- und Nicht-Tierhalter aus dem gesamten Bundesgebiet: „88,8 Prozent aller Befragten sind der Meinung, dass Heimtierhaltung in Seniorenheimen erlaubt sein sollte“, so Uwe Friedemann, Geschäftsführer von TCV.

Einsatz für 4 Pfoten im Seniorenheim

Dafür sprechen sich besonders Kleintierfreunde, die Meerschweinchen, Hamster oder Mäuse halten, aus: Ganze 97,8 Prozent von ihnen befürworten das Halten von Heimtieren in Altenheimen. Und auch Ziervogelfans sind mit 97,5 Prozent überzeugt von der Idee, Hund, Katze, Kaninchen und Co. in entsprechenden Einrichtungen wohnen zu lassen.

„Unterschiede konnten wir zwischen weiblichen und männlichen Befragten feststellen: Immerhin 94,4 Prozent aller befragten Frauen stimmten für die Heimtierhaltung in Altenheimen, bei den Männern waren es ‚nur‘ 83,9 Prozent“, erläutert Friedemann weitere Ergebnisse der Umfrage. „Erstaunlich fanden wir die vielen positiven Antworten der befragten Nichttierhalter. 78,8 Prozent von ihnen stehen einer Tierhaltung in Einrichtungen der Altenpflege positiv gegenüber.“

MEHR ZUM THEMA
Tierische Therapeuten – positive Auswirkungen auf kranke Seelen und kranke Körper
Blindenführhunde – mehr als nur Hunde

LINK EMPFEHLUNG
Ich liebe Tiere | PRO TIERSCHUTZFacebook Plattform für Tierfreunde

Tiere helfen Menschen

Quelle / Foto: Industrieverband Heimtierbedarf (IVH)
xxx
» Hier geht´s zum BLUE CAT Gewinnspiel

Werbung

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.