Hundetransport im Auto: Welche Möglichkeiten gibt es?
18. August 2019 – 21:33 | No Comment

Geht die ganze Familie auf Reisen, soll natürlich auch das vierbeinige Familienmitglied nicht alleine bleiben. Auf der Fahrt in den Urlaub dürfen dann auch der Hundekorb und das Hundehalsband nicht fehlen.
Viel wichtiger aber ist, für …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Initiative GIFTWARNKARTE

Köder- & Giftwarnungen NIEDERÖSTERREICH

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 1. Januar 2011 – 00:1413 Comments

Letzte Meldung:
27.05.2013 – (458) – A 2753 Markt Piesting, Niederösterreich – www.giftwarnkarte.mobi – Pinscher-Mischling in Markt Piesting vergiftet, zwei weitere Hunde verletzt. Polizei warnt weiterhin vor Unbekannten. Seit Monaten wird im vorderen Piestingtal vergiftetes Fleisch über Gartenzäune geworfen. Zwar sind bisher einige Hinweise eingegangen, eine heiße Spur war aber nicht dabei. Die Polizei appelliert deswegen weiterhin, Hinweise zu melden.

Alle Meldungen chronologisch geordnet am Seitenende !

Fördere auch deinen Verein oder dein Projekt in Kooperation mit dem TierschutzSHOP

Tierschutz-App
Die Giftwarnkarte ist mittels der Tierschutz-App für jedermann KOSTENLOS verfügbar. Die App läuft auf annähernd allen Handy-Betriebssystemen sowie auch auf PC und MAC. Teste die Tierschutz-App gleich hier auf dieser Webseite mittels Simulator: Du kannst zwischen 3 Handy-Ansichten wählen (iPhone, BlackBerry, Samsung Galaxy) sowie auf Vollbildmodus umschalten, damit du die Giftwarnkarte besonders groß sehen kannst.
» So bekommst du die App GRATIS auf dein Handy

Legende Giftwarnkarte: gelbe Markierung = aktuelle Gefahr / blaue Markierung = Risikogebiet

Sollte dein Browser den App-Simulator nicht richtig anzeigen, dann » clicke hier.


 

Köder- & Giftwarnungen NIEDERÖSTERREICH:

27.05.2013 – (458) – A 2753 Markt Piesting, Niederösterreich – www.giftwarnkarte.mobi – Pinscher-Mischling in Markt Piesting vergiftet, zwei weitere Hunde verletzt. Polizei warnt weiterhin vor Unbekannten. Seit Monaten wird im vorderen Piestingtal vergiftetes Fleisch über Gartenzäune geworfen. Zwar sind bisher einige Hinweise eingegangen, eine heiße Spur war aber nicht dabei. Die Polizei appelliert deswegen weiterhin, Hinweise zu melden.

15.05.2013 – (448) – A 2752 Wöllersdorf-Steinabrückl, Niederösterreich – www.giftwarnkarte.mobi – Im April kam es in Wöllersdorf (Feuerwerksanstalt und Marchgraben) zu zwei Fällen von Tierquälerei. Der unbekannte Täter verwendete dabei mit blauem Schneckenkorn versetzte Köder und warf diese in Gärten von Privathäusern. Die Polizei bittet um Mithilfe. Suchen Sie Ihre Gärten gründlich auf bezeichnete Köder ab, auch unter Hecken und in versteckten Winkeln, da Hunde und Katzen dort sehr leicht hinkommen können. Im Falle der Auffindung verständigen Sie bitte die PI Wöllersdorf, Tel: +4359133/3386 bzw. senden ein E-Mail mit Hinweisen an den Sachbearbeiter für Umweltkriminalität (GrInsp. Christian Fasching) bei der PI Wöllersdorf: christian.fasching02@polizei.gv.at

30.04.2013 – (440) – A 2102 Bisamberg, Niederösterreich – www.giftwarnkarte.mobi – Ein Tierhasser treibt in Bisamberg, Bezirk Korneuburg, sein Unwesen! In der Siedlung beim Donaugraben wurden mehrere Köder gelegt. Die Polizei fahndet nach einem älteren Mann, der möglicherweise bereits als Tierhasser aufgefallen ist.

15.04.2013 – (423) – A 2111 Seebarn, Niederösterereich – www.giftwarnkarte.mobi – Am 14.04. wurden undefinierbare Köder in einen Garten geworfen. Nach Untersuchung der Tiere sind die Blutwerte bei einem Hund auffällig, eine Anzeige bei der Polizei, sowie Meldung bei der Gemeinde wurde veranlasst. Dank an Daniela Wagner für die Meldung.

14.03.2013 – (391) – A 2100 Leobendorf, Niederösterreich, Burg Kreuzenstein – www.giftwarnkarte.mobi –
Im Gebiet Leobendorf / Burg Kreuzenstein wurde Gift ausgelegt, ein Hund ist am 13.03. in der Tierklinik Hollabrunn an einer massiven toxischen Schädigung der Leber verstorben. Wo genau das Gift ausgelegt wurde, konnte nicht festgestellt werden. Bitte um Vorsicht!

11.03.2013 – (389) – A 2253 Weikendorf, Niederösterreich – www.giftwarnkarte.mobi – Ein Hund wurde vergiftet. Da es schon mehre Vorfälle in diesem Gebiet gegeben hat, wird um erhöhte Vorsicht im Raum Gänserndorf gebeten!

11.03.2013 – (388) – A 2130 Mistelbach, Niederösterreich – www.giftwarnkarte.mobi – Im Raum Mistelbach und Umgebung werden von Unbekannten Giftköder ausgelegt sowie in Gärten von Hundebesitzern geworfen. Besondere Vorsicht in Mistelbach, Großkrut und Neusiedl/Zaya.

07.03.2013 – (383) – A 3150 Göblasbruck, Niederösterreich – www.giftwarnkarte.mobi – In der Nähe von Florian´s Teichstüberl am Traisenweg wurde Giftköder ausgelegt. Ein Hund wurde vom TA gerettet. Anzeige wird erstattet. Bitte um Vorsicht!

26.02.2013 – (366) – A 3033 Altlengbach, Niederösterreich, Klarahöhstrasse www.giftwarnkarte.mobi – Am 25.2.2013 kam es zu einem Vergiftungsfall bei einer 5 Jahre alten Hündin, laut Tierarzt kann Eigenverschulden ausgeschlossen werden. Erhöhte im Bereich Verbindungstrasse zwischen Altlengbach und Eichgraben, Anzeige wurde erstattet. Danke an Tierarzt Mag. Michael Suda für die Meldung.

22.02.2013 – (360) – A 2542 Kottingbrunn, Niederösterreich – www.giftwarnkarte.mobi – Giftköder am Windschutzgürtel, ein belgischer Schäferhund wurde Opfer. Danke an Gabi Prochazka für die Meldung.

30.01.2013 – (331) – A 3943 Schrems, Niederösterreich, Vereinsberg – www.giftwarnkarte.mobi – Giftköder im Bereich Vereinsberg vermutet, Anzeige wurde jedenfalls erstattet.

28.11.2012 – (265) – A 3508 Paudorf – Niederösterreich – www.giftwarnkarte.info – Ein Giftköder wurde in den Garten eines Hundehaushaltes geworfen. Eine Notoperation konnte den Schäferhund retten. Der Österreichische Tierschutzverein hat eine Belohnung von 1000,- Euro für sachdienliche Hinweise an die Polizei ausgesetzt.

28.11.2012 – (264) – A 3552 Stratzing – Niederösterreich – www.giftwarnkarte.info – Ein Schäferhund wurde Opfer eines Giftköders. Der Österreichische Tierschutzverein hat eine Belohnung von 1000,- Euro für sachdienliche Hinweise an die Polizei ausgesetzt.

28.11.2012 – (263) – A 3541 Senftenberg – Niederösterreich – www.giftwarnkarte.info – Eine mit Gift präparierte Wurst wurde einem Schäferhund fast zum Verhängnis. Der Österreichische Tierschutzverein hat eine Belohnung von 1000,- Euro für sachdienliche Hinweise an die Polizei ausgesetzt.

27.11.2012 – (261) – A 2486 Pottendorf, Niederösterreich – www.giftwarnkarte.info – Mehrere Hunde in und um Pottendorf haben in den letzten Wochen Vergiftungserscheinungen gezeigt. Erhöhte Vorsicht ist angeraten.

20.11.2012 – (232) – A 2136 Laa an der Thaya: Entlang des Pfaffengrabens wurden Giftköder ausgelegt wurde. Erhöhte Vorsicht beim Spazierengehen!

Mai 2012 – (206) – A 3370 Persenbeug-Gottsdorf (Ybbs an der Donau) – Niederösterreich – www.giftwarnkarte.info – Vorsicht: Gift bzw. Köder wurden gemeldet!

Mai 2012 – (217) – A 2151 Asparn – Niederösterreich, Kläranlage Asparn/Zaya – www.giftwarnkarte.info – Vorsicht: Gift bzw. Köder wurden gemeldet!

Mai 2012 – (225) – A 2320 Schwechat – Mannswörth – Niederösterreich, Auf der Ried – www.giftwarnkarte.info – Vorsicht: Gift bzw. Köder wurden gemeldet!

Mai 2012 – (227) – A 3823 Raabs an der Thaya – Niederösterreich, Weikertschlag – www.giftwarnkarte.info – Vorsicht: Gift bzw. Köder wurden gemeldet!

17.02.2012 – (198) – A 3580 Horn – Niederösterreich – www.giftwarnkarte.info – Vorsicht: Gift bzw. Köder wurden gemeldet!

08.12.2011 – (178) – A 2143 Ginzersdorf – Niederösterreich- www.giftwarnkarte.info – Ein Unbekannter legt Gift respektive Köder aus. Ein Hund hat laut Bericht einer Hundehalterin knapp überlebt. Ebenso sind laut Tierärzten in diesem Bereich mehrere Vergiftungsfälle aufgetaucht und auch behandelt worden. (Quelle Hundehalterin / Hundeschule) – Meldung vom 26.11.2011

05.11.2011 – (168) – A 3125 Statzendorf – Niederösterreich – www.giftwarnkarte.info – Im niederösterreichischen Statzendorf treibt seit geraumer Zeit ein Katzenhasser sein Unwesen. Immer wieder werden vergiftete Tiere aufgefunden, die leblosen Körper vom Todeskampf gezeichnet und mit Schaum vor dem Mund. Sachdienliche Hinweise sind bitte auch an die Polizei zu richten! Dieser Gefährdung von Tieren wie Kleinkindern muss Einhalt geboten werden! (Quelle: Kronen Zeitung) – Meldung vom 04.11.2011

18.10.2011 – (154) – A 2345 Brunn am Gebirge – Niederösterreich, Golfplatz Brunn – www.giftwarnkarte.info – Ein Dobermann wurde durch Köder vergiftet, die ein Unbekannter rund um den Golfplatz ausgelegt hat. Trotz Versorgung in einer Tierklinik verstarb der Hund. Anzeige bei der Polizei wurde erstattet. (Quelle: Kronenzeitung) – Meldung vom 18.10.2011

15.10.2011 – (153) – A 3100 Sankt Pölten – Niederösterreich, Passauer Straße – www.giftwarnkarte.info – Ein Hund wurde mittels Rattengift im Umkreis Passauer Strasse / Kranzbichler Straße in der Nähe Alpenbahnhof vergiftet. Der Hund wird zurzeit in einer Tierklinik versorgt. (Quelle: Hundehalter / Tierklinik) – Meldung vom 14.10.2011

05.09.2011 – (137) – A 2320 Schwechat – Niederösterreich, Plankenwehrstraße Freizeitzentrum Schwechat – www.giftwarnkarte.info – Ein eineinhalbjähriger Schäfermischling sackte immer wieder zusammen. Tierarzt in Fischamend stellte daraufhin beim Tier eine Vergiftung fest, die auf ein Pflanzenschutzmittel oder Schneckenkorn zurückzuführen ist (Quelle: Tierhalter / TA) – Meldung vom 01.09.2011

23.08.2011 – (132) – A 2123 Kreuttal – Niederösterreich – www.giftwarnkarte.info – Zwischen Unterolberndorf und Schleinbach am Eurovelo Radweg (Höhe altes Ziegelwerk) wurden mehrere, eindeutig für Hunde präparierte Giftköder gefunden! Tierärzte in der Umgebung sind verständigt, ein Teil der Köder wurden zur Probe an die vetmeduni Wien gesandt. Tierarzt aus Wolkersdorf bestätigte der Initiative Giftwarnkarte telefonisch 2 Vergiftungsfälle, einer davon ereignete sich bereits Ende Juli 2011. Die Polizei wurde ebenfalls informiert (Quelle: Tierhalter / TA) – Meldung vom 22.08.2011

12.08.2011 – (122) – A 3072 Kasten bei Böheimkirchen – Niederösterreich – www.giftwarnkarte.info – Bereits am 16.07.2011 verstarb ein Neufundländer. Tierärztin aus Böheimkirchen bestätigte telefonisch, dass es sich um eine Vergiftung gehandelt hat (Rattengift), ein tierärztlicher Bericht wurde auch der örtlichen Polizeidienststelle Böheimkirchen übermittelt sowie von der Hundebesitzerin Anzeige erstattet (Quelle: Tierhalter / TA) – Meldung vom 12.08.2011

14.05.2011 – (2) – Gerasdorf – Föhrenhain 2201 – www.giftwarnkarte.info – Einem Hundehasser sind in Gerasdorf bei Wien (Bezirk Wien-Umgebung) seit September 2010 mehrere Tiere zum Opfer gefallen

14.05.2011 – (1) – www.giftwarnkarte.info – Im Gebiet von 2500 Baden bei Wien gibt es immer wieder Vorfälle mit Gift in Gärten
Ein Vorfall am 01.05.2011
 


Grafiken: ©TierarztBLOG – Foto: ©E.Hinnen

13 Comments »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.