Gut ausgerüstet: Gefahrlos Gassi gehen
29. November 2018 – 23:19 | No Comment

Wenn die Tage kürzer werden, es später hell und früher dunkel wird, kann der alltägliche Spaziergang für Hund und Herrchen zu einer unberechenbaren Herausforderung werden.
Je nach Wetterlage kann sich die Sicht vermindern und auch die …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Hunde

Tierpsychologe Martin Rütter wehrt sich gegen die Vereinnahmung in Sachen Wiener Hundeführschein

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 7. Juli 2010 – 08:002 Comments

Österreich – Bei einer Debatte in der Sendung “Talk of Town” des Privatsenders Puls4 zum Thema Hundeführschein, vertrat der Gemeinderat Erich Valentin die Position der Stadt Wien.

Dabei wurde er bedrängt, doch einmal die vielzitierten Experten beim Namen zu nennen, die angeblich ihr Expertenwissen in die Gestaltung des neuen Gesetzes inklusive Schaffung der Rasseliste haben einfließen lassen. Valentin nannte dann auch tatsächlich einen Namen: “Professor Martin Rütter aus Deutschland, den Hundepapst.”

Martin Rütter erfuhr davon und beauftragte prompt seinen Anwalt mit rechtlichen Schritten gegen die Gemeinde Wien. Man distanziere sich von der Klassifizierung von Hunden in Gut und Böse, niemals würde man sich an der Erstellung einer Rasseliste beteiligen. Man würde durch diese Aussagen in Ansehen und Ehre verletzt und fordert die sofortige Unterlassung weiterer Aussagen in diese Richtung – und man möge künftig nicht mehr mit “Professor” tituliert werden, denn man sei nämlich keiner. Herr Rütter ist anscheinend mit den Wiener Gepflogenheiten nicht so vertraut …

MEHR ZUM THEMA
Wiener Hundeführschein: Kontrollen durch Polizei und Magistrat angekündigt
Gefährliche Rassen gibt es nicht!
Wiener Hundeführschein: “Riesenaufwand für nichts”
Wiener Tierhaltegesetz: Alle gegen Sima – Verfassungsklage angekündigt

Gemeinderat Valentin benennt Rütter als Experten des Wiener Hundeführscheins (bei 1 Min. 20 Sek.)

Foto: VOX/Bernd-Michael Maurer

Werbung

2 Comments »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.