An diesen Spielen kann man als Tierfreund Gefallen finden
13. November 2019 – 14:06 | No Comment

Videospiele gelten schon seit längerem nicht mehr als Nischenprodukt, sondern haben sich erfolgreich im Mainstream etablieren können. Diese Entwicklung ist sicherlich in erster Linie auch dem Internet und Smartphone zu verdanken, welche den Zugang zu solchen Spielen um …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » PETS WORLD - Film ♥ Stars ♥ Hollywood, PRO Tierschutz

Sasha Grey für PETA: Manchmal kann zu viel Sex auch schlecht sein

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 29. Januar 2010 – 15:07One Comment

Sasha Grey für PETA / Foto: Andrew Southam für WeissArtistsHollywood - Sasha Grey ist derzeit einer der jüngsten und berühmtesten Pornostars. Die Gewinnerin mehrerer AVN-Awards hat bereits in hunderten Pornofilmen mitgespielt und ist jetzt sogar Teil des Steven Soderbergh-Films The Girlfriend Experience.

Die „Sexpertin“ setzt sich mit ihrem sexy PETA-Motiv für die Geburtenkontrolle von Hunden und Katzen ein, um ihre Fans über das Tierleid zu informieren, das durch ungewollten Nachwuchs entsteht. „Ich finde es extrem wichtig, seine Tiere kastrieren zu lassen… Nur so kann man verhindern, dass noch mehr Tiere ins Tierheim kommen, wo es doch bereits so viele ungewollte Tiere gibt“, so Sasha.

Jahr für Jahr werden unzählige Tiere im Tierheim abgegeben oder schlichtweg ausgesetzt, weil sich ihre „Besitzer“ nicht mehr um sie kümmern können oder wollen. Viele warten monate- oder jahrelang auf ein neues Zuhause. In anderen Ländern werden Millionen von Tieren grausam getötet oder euthanasiert, weil es keine neuen Plätze für sie gibt. Seinen vierbeinigen Begleiter kastrieren zu lassen ist ein absolut wichtiger Schritt, um Tierleid zu mindern. Bedenkt man, dass eine unkastrierte Katze und ihr Nachwuchs in nur sieben Jahren 420.000 Kätzchen in die Welt setzen könnten, wird schnell klar, wie verheerend das Problem wirklich ist. In einem exklusiven Video spricht Sasha darüber, warum zu viel Sex eine schlechte Sache sein kann.

Sasha Grey for PETA

Was Sie tun können

Lassen Sie Ihren tierischen Begleiter unbedingt kastrieren, um zu verhindern, dass noch mehr ungewollte Tiere geboren werden. Jedes gezüchtete Tier nimmt einem heimatlosen Tier die Chance auf ein neues Zuhause. Bitte geben Sie diese Informationen auch an Ihre Freunde und Bekannten weiter und bitten Sie sie, verantwortungsbewusst und mitfühlend zu handeln.

LINK Empfehlung: PETA Deutschland / Sasha Grey Official Homepage / The Girlfriend Experience

Quelle: PETA / Foto: Andrew Southam für WeissArtists

Steven Soderbergh´s “The Girlfriend Experience” mit Sasha Grey

FUNWINGAMES - Tierisch gute Spiele - Gratis Photoplay Skillgames - Free Online GamesBLOXXY @ FUNWINGAMES - Free Online Games - Gratis Photoplay Skillgames

One Comment »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.