Gut ausgerüstet: Gefahrlos Gassi gehen
29. November 2018 – 23:19 | No Comment

Wenn die Tage kürzer werden, es später hell und früher dunkel wird, kann der alltägliche Spaziergang für Hund und Herrchen zu einer unberechenbaren Herausforderung werden.
Je nach Wetterlage kann sich die Sicht vermindern und auch die …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Tierwelt

Traumberuf mit Tieren

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 17. September 2014 – 23:122 Comments

Ein Beruf mit Tieren soll es sein. Viele junge Menschen, vor allem junge Frauen, entscheiden sich aufgrund ihrer Liebe zu Tieren Veterinärmedizin zu studieren.

Die idealistischen Vorstellungen des zukünftigen Traumberufs erfüllen sich im Alltag jedoch nur selten.

Der von der deutschen Journalistin Christina Hucklenbroich im Jahr 2009 publizierte Artikel „Dann geht man eben nachts putzen“ beleuchtete die problematische Situation deutscher Tierärzte und erregte viel Aufmerksamkeit.

In den vergangenen Jahren haben sich die Arbeits- und Lebensbedingungen von Tierärzt­en ebenso in Österreich drastisch verschlechtert. Umfragen zufolge würden viele Tierärzte sich aus privaten und wirtschaftlichen Gründen heute nicht mehr für ein Studium entscheiden.

Die Zulassungskriterien zum Studium der Veterinärmedizin machen bereits vielen den Traumberuf zunichte:

Voraussetzung für das Studium der Tiermedizin ist die allgemeine und besondere Universitätsreife.

Scheinen die Fächer Biologie und Latein nicht im Reifezeugnis auf, müssen im ersten Semester Zusatzlehrgänge und Prüfungen in beiden Fächern absolviert werden.

Bestätigungen über etwaige Vorleistungen (Praktika, Volontariate, vorherige Studien etc.) sowie ein Eignungstest, der sich aus den Teilgebieten Biologie, Physik und Chemie zusammensetzt, erschweren den Zugang zum Studium in Österreich. In Deutschland macht ausserdem der Numerus Clausus viele Hoffnungen auf den Traumberuf gänzlich zunichte.

»Traumberuf Tierarzt – Was ist zu erwarten?«

Berufsbild Assistenzhundetrainer

Doch neben der langwierigen und schweren Ausbildung zum Veterinärmediziner gibt es eine große Anzahl weiterer Berufsbilder. Neben der Möglichkeit einen Lehrberuf zu ergreifen, steht Interessierten die Möglichkeit offen, die Ausbildung zu seinem Traumberuf durch einen Lehrgang zu erhalten, wie ihn zum Beispiel die ATN Akademie für diverse Berufsfelder anbietet. (Nähere Infos über das Lehrangebot findet man auf www.atn-ag.ch)

Tierberufe im Überblick (Auszug)

  • Studien: Veterinärmedizin, Biologie, Tierwissenschaften, Umweltwissenschaften, Pferdewissenschaften, Umweltpädagogik
  • Lehrberufe: Tierpfleger, tiermedizinischer Fachangestellter, Hufschmied, Pferdewirt, Forstwirt, Landwirt, Fischwirt
  • Tiertrainerberufe: Hundetrainer, Hundeverhaltensberater, Assistenzhundetrainer, Tiergestützte Sozialarbeit, Hundegesundheitstrainer
  • Tiergesundheitsberufe: Tierphytotherapeut, Tierphysiotherapeut, Tierpsychologe, Tierakupunkteur, Tierheilpraktiker, Tierhomöopath, Tierchiropraktiker, Ernährungsberater
  • Managementberufe: Hundetouristikmanager, Hundevereinsmanager

MEHR ZUM THEMA
Homöopathie bei Hund und Katze?
Gesund durch Tierheilpraktiker?
Tierheilpraktiker: Auf den Spuren der Naturheilkunde

Berufsbild Hundetrainer

Foto: iStockphoto / Postinfo: 01170914

2 Comments »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.