So wichtig ist eine ausgewogene Ernährung bei Vierbeinern
5. August 2017 – 09:04 | No Comment

Viele Menschen sorgen sich um das Wohl ihrer Vierbeiner und investieren entsprechend viele Mühen in die Auswahl der richtigen Ernährung. Dabei herrscht häufig Unklarheit darüber, welche Anforderungen das Tierfutter tatsächlich erfüllen muss. Doch worauf ist …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Tierwelt

Süüüß! Aber tierisch faul…

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 9. Juni 2012 – 18:57No Comment

In einer neuen Folge aus der RTL II-Reihe „Wilde Kreaturen“ werden die Geheimnisse von äußerst mysteriösen Kreaturen aufgedeckt! Alles über Faultiere am Mittwoch, den 11. Juli 2012, um 20:15 Uhr.

In einer verschlafenen Ecke von Costa Rica gibt es ein sonderbares und außerge- wöhnliches Refugium. Es handelt sich um das weltweit einzige Tierheim, das sich den Schutz von verwaisten und verletzten Faultieren auf die Fahnen geschrieben hat, und es wird seit 20 Jahren von Judy Avey-Arroyo betrieben.

Es beherbergt über 160 dieser possierlichen Tierchen, von denen einige schon zur Internet-Sensation wurden. In dieser Discovery-Produktion werden nun die Geheimnisse dieser höchst mysteriösen Kreaturen, deren Welt zumeist auf dem Kopf steht, enthüllt. Und es geht dabei garantiert nicht nur ums Dösen! Dieses einmalige Special, das über die Dauer eines ganzen Jahres gefilmt wurde, fängt die verrückten Geschichten von fünf Faultieren ein.

Darunter ist zum Beispiel Toby, ein Neuzugang, der von seiner Mutter verstoßen wurde. Toby gewöhnt sich schnell ein in das muntere Leben an der Faultier-Schule und beginnt dort zu lernen, wie man sich als Faultier richtig verhält. Die schnuckeligen und unzertrennlichen Zwillinge Violet und Sebastian sind nur drei Monate alt und kämpfen ums Überleben. Sie leiden an einer Hautkrankheit und müssen rasiert und dann in spezielle Faultier-Pyjamas gesteckt werden, die aus Sportsocken angefertigt werden.

Randy ist der Casanova des Tierheims. Er schlägt normalerweise immer dann auf, wenn die Weibchen brünftig sind und nach Aufmerksamkeit schreien. Aber leider ist er bei einem Raufhändel mit einem männlichen Artgenossen vom Baum gefallen und hat sich den Arm gebrochen, was ihn bei seinen amourösen Anwandlungen doch ziemlich beeinträchtigt. Und dann gibt es noch Buttercup, das erste Faultier an Judys Türschwelle.

Mit ihren zwanzig Jahren ist sie das älteste nicht in freier Wildbahn lebende Faultier. Die Matriarchin regiert das vor sich hin schlummerndes Reich von ihrem eigenen Hängekorbsessel aus. Im Verlauf dieser Reportage aus der RTL II-Reihe „Wilde Kreaturen“ kommt eine überraschende Soap Opera über Liebe, Verlust und Leidenschaft zum Vorschein, mit vielen humorvollen Wendungen, die beweisen, dass das Leben eines Faultieres alles andere als träge verläuft.

Faultier im Regenwald von Costa Rica

Quelle: RTL2 / Foto: RTL2-Lucy Cooke/Sloothville

»Erfahrene Tierärzte beantworten alle Fragen«


presented by
Tierschutzshop – Shoppen für den Tierschutz – 100% für Tierschutzprojekte

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.