An diesen Spielen kann man als Tierfreund Gefallen finden
13. November 2019 – 14:06 | No Comment

Videospiele gelten schon seit längerem nicht mehr als Nischenprodukt, sondern haben sich erfolgreich im Mainstream etablieren können. Diese Entwicklung ist sicherlich in erster Linie auch dem Internet und Smartphone zu verdanken, welche den Zugang zu solchen Spielen um …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Katzen, PRO Tierschutz

Rache eines Vogelfreundes: Nachbars Katze mit Wasserschlauch tot gespritzt

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 30. Dezember 2010 – 13:2510 Comments

Deutschland – Ein Vogelliebhaber im bayrischen Moosach sah rot. Der Rentner tötete auf grausamste Weise den dreijährigen Kater Rocco aus dem Nachbarhaus durch Wasser-Folter!

Kater Rocco wurde zum Verhängnis, dass in Nachbars Garten Vogelliebe großgeschrieben wird. Zahlreiche Vogelhäuschen zeugen von der Tierliebe. Die Idylle wurde allerdings schon mehrere Male durch den Jagdinstinkt mancher umherziehender Stubentiger getrübt, einige Amseln fielen den felinen Monstern zum Opfer. Dieses Mal schlug der Rentner zurück und stellte eine Marderfalle auf.

Das war der Anfang vom Ende von Kater Rocco, denn der Nachbar spritzte den schreienden Kater solange mit dem Wasserschlauch ab, bis er sich nicht mehr rührte und entsorgte ihn dann in einem Müllsack! Die von einer Nachbarin alarmierte Polizei konnt den Kater zwar befreien, doch starb er vor dem Eintreffen der Tierrettung. Ermittlungen wegen Tierquälerei wurden aufgenommen, der Katzenbesitzer will eine Zivilrechtsklage einbringen. Aussage des Vogelfreundes: “Da habe ich wohl ein bissl überreagiert” …

MEHR ZUM THEMA
Gehässiger Nachbar erschießt 3 Papageien
Katzenhasserin wirft Kätzchen in Mülltonne – von Überwachungskamera gefilmt und überführt!

LINK EMPFEHLUNG
Ich liebe Tiere | PRO TIERSCHUTZFacebook Plattform für Tierfreunde

Auf Vogeljagd

Foto: Juan ramirez

»Erfahrene Tierärzte beantworten alle Fragen«


presented by
Tierschutzshop – Shoppen für den Tierschutz
Finanziere auch DU Dein Projekt oder Deinen Tierschutzverein in Kooperation mit dem Tierschutzshop!

10 Comments »

  • Doris Fischer sagt:

    BESTIE Mensch!

  • Ich habe das bereits in der Abend Zeitung (AZ) gelesen und war wütend, sprachlos und schockiert, noch dazu weil es in meiner Stadt (München) passiert ist :(
    zu gern hätte ich die Adresse dieses “Vogelfreundes” !!

    mfg
    Martin

  • Karin sagt:

    Wir sollten uns zusammentun und helfen, daß endlich einmal so ein Tierquäler eine angemessene Strafe bekommt, i.e. Gefängnis und sehr hohe Geldstrafe. Zusätzlich Schadenersatz nicht nur für den armen Kater, sondern für das seelische Leid, das die Familie nun ertragen und kostenintensiv therapieren muß !!!!
    Die MAFIA arbeitet mit solchen Methoden, i.e. quält geliebte Haustiere um deren Halter zu erpressen oder zu bestrafen……
    nur die deutsche JUSTIZ betrachtet derartige Brutalitäten immer noch als Kavaliersdelikt.

    Petition…. Volksbegehren, was gibt es denn alles, damit wir unsere Tiere besser schützen können?

  • Katharina sagt:

    Dieser Mann ist für mich abartig pervers!!! Und so einer
    gehört weggesperrt!!!

    Seine Adresse hätte ich auch gerne!!!

    lg
    Katharina

  • Lisa sagt:

    Unglaublich – was muss in jemandem vorgehen, um im Namen von Tierliebe ein Tier zu Tode zu quälen …

  • Karin sagt:

    Am Samstag findet um 13.30 oder 14 Uhr in München Moosach, Ecke Donaustauferstr. und Haylerstr. eine DEMO (aber bitte friedlich !!!) gegen den Tierquäler statt. Ich werde dort sein und Kerzen und Blumen mitbringen um ein Zeichen zu setzen.

    Wer in der Näche wohnt, sollte auch kommen.

    Habe das in der TZ gelesen

  • Danke für die Info, nur leider für mich etwas zu kurzfristig um erscheinen zu können
    Ich freue mich sehr über die Aktion, das es Leute gibt die auch für eine Tote Katze auf die Strasse gehen,
    die Zeit ist Reif endlich mal umzudenken – MORD IST MORD!! egal ob Mensch, Katze, Hund etc.. jeder hat das gleiche Recht zu leben
    auch die Geschädigte Familie sollte man wenn es sein muss auch Finanziell unterstützen (z.B. durch Spendenaktionen)
    um gegen diesen Katzenmörder mit allen Juristischen Mitteln vorzugehen – (Gericht, Rechtsanwalt… kosten Geld)
    Es muss für diese schreckliche Tat eine Gefängnisstrafe geben und nicht wieder eine lächerliche Bewährungs- oder Geldstrafe!
    Ich bin auch fest davon überzeugt dass dieser Katzenmörder vermutlich noch zig weitere Katzen auf dem Gewissen hat!

    mfg
    Martin Schwinn

  • [...] ZUM THEMA Rache eines Vogelfreundes: Nachbars Katze mit Wasserschlauch tot gespritzt Katzenhasserin wirft Kätzchen in Mülltonne – von Überwachungskamera gefilmt und [...]

  • [...] gegen jenen 74-jährigen Pensionisten, der im vergangenen Dezember eine Katze grausam tötete (TierarztBLOG berichtete). Der Richter hatte vorsorglich ein Polizeiaufgebot angefordert, dass die aufgebrachten Tierfreunde [...]

  • [...] ZUM THEMA Rache eines Vogelfreundes: Nachbars Katze mit Wasserschlauch tot gespritzt Katzenhasserin wirft Kätzchen in Mülltonne – von Überwachungskamera gefilmt und [...]

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.