So wichtig ist eine ausgewogene Ernährung bei Vierbeinern
5. August 2017 – 09:04 | No Comment

Viele Menschen sorgen sich um das Wohl ihrer Vierbeiner und investieren entsprechend viele Mühen in die Auswahl der richtigen Ernährung. Dabei herrscht häufig Unklarheit darüber, welche Anforderungen das Tierfutter tatsächlich erfüllen muss. Doch worauf ist …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Hunde, PRO Tierschutz

Tierschutzhaus schlägt Alarm: Immer mehr Listenhunde werden abgeschoben

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 7. März 2012 – 21:50One Comment

Wien – Die aktuellen Statistiken des Wiener Tierschutzhauses zeigen im Hundebereich erschreckende Zahlen!
Der Anteil der sogenannten Listenhunde am Gesamt-Hundebestand ist im Januar 2012 wieder auf über 50% gestiegen!

Die absolute Mehrheit dabei hat die Rasse “American Staffordshire Terrier”, gefolgt von American Pit Bull Terrier, Rottweiler bzw. Bullterrier.
Hundeliebhaber berichten uns über verbale Attacken aus der Bevölkerung, die sie aufgrund der Rasse ihres Hundes über sich ergehen lassen müssen!

Aus diesem Grund werden beim WTV öfters sogar alte, wirklich liebevoll gehaltene vierbeinige Freunde abgegeben, deren einzige Fehler ist, dass sie der falschen Rasse angehören. An so einer zwangshaften Trennung leidet sowohl der Besitzer als auch der Hund äußerst stark. Die Herrlis und Fraulis von “Listenhunden” haben meistens genauso eine enge, liebevolle Beziehung zu ihrem Tier, wie die Besitzer von anderen Rassen.

Auch diese Tatsache untergräbt die Wirksamkeit und Sinnhaftigkeit der Listenhunde-Theorie. Leider haben diese Hunderassen sehr wenig Chancen jemals wieder vermittelt zu werden, meistens bleiben sie viele Jahre lang im Wiener Tierschutzhaus. Die Mitarbeiter bemühen sich auch diesen Tieren ein wertvolles, lebenswertes Dasein zu ermöglichen.

Wir sind auch unseren Betreuungspaten dankbar, die sich mit unseren “Listen-Schützlingen” viel beschäftigen, spielen und mit ihnen spazieren gehen. Aus der erwähnten Statistik kommt noch hervor, dass die Zahl der Welpen bzw. Junghunde, die im Wiener Tierschutzhaus Zuflucht finden erschreckend gestiegen ist. Die Tierrettung des Wiener Tierschutzvereines wurde in den Minusgraden öfters zu durchgefrorenen kleinen Welpen gerufen, sogar eine hochträchtige Hündin wurde in der extremen Kälte herzlos ausgesetzt!

LINK EMPFEHLUNG
Wiener TierschutzvereinInfoseite “Shoppen für den Tierschutz”

MEHR ZUM THEMA
Ab sofort Pflicht: Weiterhin harsche Kritik am Wiener Hundeführschein
Durch Belohnung und Motivation zum Freund und gesellschaftstauglichen Alltagspartner
Tierschutz-Disneyland TierQuarTier: Ein Streichelzoo für Politiker
“Kampfhund”-Hysterie am Höhepunkt: Jäger erschießt American Pit Bull Terrier

Kampfhund Tierheim

Quelle: ots / Foto: TierarztBLOG

»Erfahrene Tierärzte beantworten alle Fragen«


presented by

Fördere DEIN Projekt oder DEINEN Tierschutzverein in Kooperation mit dem Tierschutzshop!

One Comment »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.