Sorgenfreies Spiel im Garten: Sicherheit an Teich und Pool
14. Juni 2019 – 14:13 | No Comment

Fußball spielen, sich Verstecken oder einfach nur durch den Garten tollen: Ist ein Gartenteich in der Nähe, kann es für Kinder gefährlich werden.
Gerade, weil sie sich die spannenden Zierfische auch gern aus der Nähe ansehen …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Hunde, PRO Tierschutz

Neues Portal für Erwachsenenbildung in Sachen Tierschutz

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 2. Mai 2011 – 08:00No Comment

ÖsterreichDer Verein “Tierschutz macht Schule” steht für Tierschutzbildung in der Schule. Seine Materialien und Workshops richten sich an Kinder und Jugendliche. Mit der neuen Initiative “Mensch und Tier, aber sicher!” möchte der Verein auch Erwachsene erreichen, denn Tierschutz geht uns alle an!

Die Initiative “Mensch und Tier, aber sicher!” bietet ab sofort unter www.menschundtierabersicher.at eine Webseite, auf der sich Erwachsene zu verschiedenen Tierschutz-Themen schlau machen können. Das Angebot wird schrittweise erweitert. Den Auftakt macht der Schwerpunkt “Hunde”.

Mag. Gudrun Braun, Hunde-Expertin vom Verein “Tierschutz macht Schule” und Hundetrainerin im Wiener Tierschutzhaus, erklärt auf der Webseite, wie HundehalterInnen ihre Lieblinge noch besser verstehen können. Sie hilft aber auch Menschen, die bei Begegnungen mit Hunden unsicher sind, mit zahlreichen Tipps. Die interaktiven Elemente der Webseite sind unter anderem ein Quiz, eine dekorative Belohnungsliste für brave Wauzis zum Ausdrucken und ein interaktiver Hund, an dem “richtig streicheln” geübt werden kann.

Es gibt auch die Möglichkeit, die neue Broschüre “Hunde sicher verstehen” gratis zu bestellen. Sie wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit von Hunde-ExpertInnen des Vereines “Tierschutz macht Schule” erstellt. Sie bietet 40 Seiten Lesestoff mit Illustrationen zum Hundeverhalten und soll vor allem eines schaffen: Mehr Verständnis für den Hund, aber auch ein besseres Zusammenleben zwischen HundehalterInnen und NichthundehalterInnen. Deshalb ist sie für passionierte GassigeherInnen genauso interessant wie für Menschen, die gerne behaupten: “Ich bin ein Katzenmensch. Hunde sind mir ein Rätsel.”

Auch Prominente kommen in der Broschüre zu Wort. Die Schauspielerin und Kabarettistin Monica Weinzettl berichtet über die Kommunikation mit ihrer Hündin Yume. Gesundheits- und Tierschutzminister Alois Stöger unterstützt die Initiative “Mensch und Tier, aber sicher!”, denn Wissen beugt Missverständnissen vor und das ist besonders wichtig bei der Mensch-Tier Beziehung. Nicht nur TierhalterInnen müssen die Körpersprache der Hunde verstehen, sondern jeder Mensch sollte die Grundregeln im Umgang mit Hunden kennen.

Gesundheits- und Tierschutzminister Alois Stöger unterstützt die Initiative

BM Stöger: “Die Initiative soll zu einem harmonischen Zusammenleben von Menschen und Tieren in Österreich beitragen.” Davon ist die Präsidentin des Vereins “Tierschutz macht Schule” Dr. Dagmar Schratter überzeugt und bringt es auf den Punkt: “Wissen ist der beste Tierschutz! Auch wenn man denkt, schon alles über Hunde gehört zu haben, kann man Neues dazulernen. Der Verein “Tierschutz macht Schule” steht allen Neugierigen als kompetenter Partner zur Seite.”

LINK EMPFEHLUNG
www.menschundtierabersicher.atPortal für Erwachsenenbildung in Sachen Tierschutz

Quelle: ots / Foto: Verein Tierschutz macht Schule Werbung

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.