Gut ausgerüstet: Gefahrlos Gassi gehen
29. November 2018 – 23:19 | No Comment

Wenn die Tage kürzer werden, es später hell und früher dunkel wird, kann der alltägliche Spaziergang für Hund und Herrchen zu einer unberechenbaren Herausforderung werden.
Je nach Wetterlage kann sich die Sicht vermindern und auch die …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Hunde

Unglaublich: Hund beim Gassigehen entführt

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 25. November 2012 – 13:00No Comment

Österreich – Montag, 19.November, 18:00, Klosterneuburg , Kuchelauer Hafen: Herrchen geht mit Rocky spazieren, und trifft auf einen Mann von normaler Statur und Größe, mit schwarzer Wollhaube und Schal, der eine Labradorhündin dabei hat, die Rocky zum Verwechseln ähnlich sieht.

Die beiden Hunde verstehen sich auf Anhieb, und spielen ausgelassen miteinander. Der Mann, ein Österreicher unterhält sich mit Rockys Herrchen; die beiden gehen fast eine Stunde gemeinsam mit ihren nicht angeleinten Hunden spazieren.

Dann sagt der Mann, dass er jetzt weiter müsse, und veranschiedet sich.Rocky möchte sich aber noch nicht von der Hündin trennen, und läuft ihr nach. Der Mann und beide Hunde verschwinden um eine Ecke. Rockys Herrchen ruft ihn ab, doch er kommt nicht. Hinter der Ecke niemand zu sehen. Rockys Herrchen ruft, immer wieder; nichts. Panisch läuft er in die Richtung, in welche die drei verschwunden sind und trifft auf eine etwa 55-60 jährige Frau, die selbst einen etwa kniehohen Hund dabei hat. Der Hund dürfte ein Mischling sein. Das Fell ist weiß mit braunen Flecken und etwas länger.Rockys Herrchen hat noch verzweifelt 2 Stunden lang gerufen und gesucht. Da er aber schwer krank ist, hat er dann seine Frau gerufen, die ihn abgelöst hat. Rocky blieb verschwunden. Alle zuständigen Behörden und Stellen wurden verständigt, Anzeige erstattet.

Wer ist dort öfter unterwegs und kann eventuell Angaben machen? Zur Stunde suchen wir nach der Dame mit dem Mischlingshund, um vielleicht von ihr noch nähere Angaben zum Fahrzeug des Unbekannten zu erhalten. Von Rockys Familie wurde ein Finderlohn in der Höhe von von € 1.000,- ausgesetzt!

Beschreibung Rocky: schwarzer Labradormix mit weißem Brustfleck, hellblaues Halsband, Schulterhöhe 55cm, 8,5 Monate alt
Hotline: 0680 111 99 15
Link zum aktuellen Flyer: http://up.picr.de/12592849dn.pdf
Der Tierschutzverein Animal Hope Nitra bittet um Mithilfe!

LINK EMPFEHLUNG
Animalhope Tierhilfe Nitra – Stück für Stück in eine bessere Zukunft

Animal Hope Nitra

Fotos: Animal Hope Nitra

»Erfahrene Tierärzte beantworten alle Fragen«


presented by

Fördere DEIN Projekt oder DEINEN Tierschutzverein in Kooperation mit dem Tierschutzshop!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.