Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum
8. Dezember 2019 – 13:18 | No Comment

Bei niedlichen Kaninchen, kleinen Kätzchen und verspielten Welpen kriegen nicht nur Kinder leuchtende Augen. Ohne Frage: Tiere sind großartig. Allerdings sollte man niemals vergessen, dass Tiere Lebewesen mit Bedürfnissen und keine Spielsachen sind. Tierschutzorganisationen warnen …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Tierwelt

Weltweites mysteriöses Massen-Tiersterben: Schon 30 Orte davon betroffen!

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 7. Januar 2011 – 08:054 Comments

Experten rätseln über die Ursache dieses Phänomens. Im Internet kursieren dutzende Verschwörungstheorien: Waren es Waffentests, ist das HAARP Programm schuld daran?
Das HAARP (engl. High Frequency Active Auroral Research Program) ist ein US-amerikanisches ziviles und militärisches Forschungsprogramm, bei dem hochfrequente elektromagnetische Wellen zur Untersuchung der oberen Atmosphäre eingesetzt werden.
Vermutete man zunächst die Silvesterknallerei als Ursache, ist man sich jetzt nicht mehr so sicher.

Chronologie des Massensterbens:

  • 30.12.: Im US-Bundesstaat Arkansas werden ca. 100 000 tote Fische in einem Fluss entdeckt
  • 31.12.: In der Silvesternacht fallen rund 200 Kilometer davon entfernt im Städtchen Beebe, ebenfalls Arkansas, 5000 Vögel tot vom Himmel
  • 2.1.: 500 tote Vögel nahe der Ortschaft Pointe Coupee im Bundesstaat Louisiana, rund 600 Kilometer südlich von Beebe
  • Falköping, Südschweden: rund 50 bis 100 tote Vögel
  • im US-Bundesstaat Maryland, in Brasilien und in Neuseeland werden massenhaft tote Fische gefunden
  • 200 Vögel fallen in Texas tot vom Himmel
  • in einem Fluss in Florida findet man tausende tote Fische
  • 40 000 tote Krabben an einem Strand in Südengland
  • in Vancouver Island in Kanada färbte sich ein Fluss plötzlich grün!

Weitere Fundorte sind auf einer eigenen Karte auf Google Maps verzeichnet, siehe Link Empfehlung!

MEHR ZUM THEMA
Ursache für tot vom Himmel gefallene Vögel geklärt?
Mehr als 1000 Vögel tot vom Himmel gefallen

LINK EMPFEHLUNG
Weltkarte des mysteriösen Massensterbens – Google Maps
HAARP ProgrammWikipedia

Immer mehr Orte melden ein mysteriöses Massensterben

Foto: snowmanradio

xxx
» Hier geht´s zum BLUE CAT Gewinnspiel

Werbung

4 Comments »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.