Hundetransport im Auto: Welche Möglichkeiten gibt es?
18. August 2019 – 21:33 | No Comment

Geht die ganze Familie auf Reisen, soll natürlich auch das vierbeinige Familienmitglied nicht alleine bleiben. Auf der Fahrt in den Urlaub dürfen dann auch der Hundekorb und das Hundehalsband nicht fehlen.
Viel wichtiger aber ist, für …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Tierwelt

Experten erklären mysteriöses Vogelsterben

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 10. Januar 2011 – 09:00No Comment

Tausende tote Vögel und Krebse, Millionen verendete Fische – das weltweite Massen-Sterben von Tieren gibt Rätsel auf. Theorien über Tests mit neuartigen Weltraumwaffen, Nachwirkungen der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko und auch der drohende Weltuntergang werden beschworen.

Aber für Experten wie Kristen Schuler von der Abteilung für Tierforschung des Geologischen Dienstes der USA (USGS) haben diese Vorfälle nichts apokalyptisches an sich. Wöchentlich werden solcherart Vorfälle registriert, auf der USGS-Internetseite findet sich ein Verzeichnis mit vielen Berichten über derlei Vogelsterben.

Schockreaktionen auf Lärm, Irrflüge aufgrund Lichtverschmutzung und natürliche Wetterphänomene wie Sturzwinde und Blitzschläge werden häufig Vogelschwärmen zum Verhängnis. Auch der Tod der Turteltauben in Norditalien scheint geklärt zu sein. Man vermutet, dass die Tiere zu viele Sonnenblumenkerne gefressen hätten, wodurch zu einer Schädigung der inneren Organe gekommen sei, da es sich bei den Kernen um Abfall aus einer Ölfabrik handelt.

Kälte war vermutlich für das Fischsterben in Maryland verantwortlich, da die betroffene Fischart äußerst empfindlich auf Kälte reagiert. Die Temperaturen in den oberen Wasserschichten waren laut Behörden die niedrigsten, die in den vergangenen 25 Jahren im Dezember in der Region gemessen wurden.

MEHR ZUM THEMA
Weltweites mysteriöses Massen-Tiersterben: Schon 30 Orte davon betroffen!
Ursache für tot vom Himmel gefallene Vögel geklärt?
Mehr als 1000 Vögel tot vom Himmel gefallen

LINK EMPFEHLUNG
U.S. Geological Survey (USGS)

Mysteriöses Vogelsterben

Foto: Mrmariokartguy
xxx
» Hier geht´s zum BLUE CAT Gewinnspiel

Werbung

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.