Kampfhundattacke in Tierheim: 2 Schwerverletzte
10. August 2019 – 20:32 | No Comment

Am Samstagvormittag, 10. August 2019, wurden zwei Betreuerinnen eines Tierheimes in Straß in Steiermark, Bezirk Leibnitz, von einem dort untergebrachten Hund angefallen und schwer verletzt.
Gegen 11:15 Uhr wollte eine 18-jährige Betreuerin des Tierheimes in einem …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Kann das Treppensteigen meinem Hund schaden? (304)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 9. Juli 2010 – 16:333 Comments

Anfrage von Walksfordogs

Scotch Terrier Mix, weiblich, 4 Jahre, kastriert

Hallo, ich bin kurz davor, eine Scotch-Terrier-Mix-Hündin (womöglich auch reinrassig), etwa 4 Jahre alt (geschätzt) aus einem Tierheim in Italien zu adoptieren. Jetzt wurde mir gesagt, dass beim Röntgen des Hundes flachere Hüftgelenke oder Hüftgelenkspfannen festgestellt worden sind.

Es wurde betont, dass es keine Hüftdysplasie sei, aber im späteren Leben zu Arthrose führen könnte. Der Tierarzt hätte es gemerkt, weil der Hund einen watschelnden und leicht hoppelnden Gang hätte. Die Pfleger hätten es gar nicht bemerkt.

Jetzt ist es so, dass es in meinem Haus sehr steile Treppen gibt. Da der Eingang im Kellergeschoss liegt, muss man einmal eine Treppe zum ersten Wohngeschoss hoch und zwei Zimmer liegen nochmal einen Stock höher. Könnte der Hund auf diesen gehen oder würde es ihm schaden? Ich wäre auch bereit, ihn zu tragen, könnte es aber wahrscheinlich nicht immer vermeiden, dass er mir auch mal so hinterherkommt, weil ich viel auf und ab gehe. Und würde das viele Hochgehobenwerden ihn nicht auch belasten?

Die andere Sache ist, dass ich vorhatte, ihn so viel wie möglich überall mit hinzunehmen. Da ich alleinstehend bin, ist das auch notwendig, sonst wäre der Hund zu viel allein. Ich habe aber kein Auto und gehe sehr viel zu Fuß – wäre das schädlich für den Hund?

Obwohl die Dame von der vermittelnden Organisation in all dem keine Probleme sieht, mache ich mir doch Sorgen. Ich habe mich lange auf diese Hündin gefreut und mich richtig in sie verliebt, aber wenn ihr längeres Laufen und zumindest gelegentliches Treppensteigen schaden, wird sie bei mir einfach kein schönes Leben haben.

Für einen Rat wäre ich sehr dankbar!

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

THERMENLANDKLINIK – Klinik & Therapiezentrum an der Therme Loipersdorf

THERMENLANDKLINIK – Urlaub am WAUKIKI BEACH


3 Comments »

  • Hallo,
    da die Befundung des Röntgenbildes sehr oberflächlich ausgefallen ist, sollte dies nicht als Kriterium gesehen werden. Ein ausgewachsener Hund, vorallem ein Terrier hat mit langen Spaziergängen und Treppensteigen normalerweise keine Probleme. Natürlich können im zunehmenden Alter Bewegungsprobleme verschiedenster Art auftreten, die jetzt anscheinend aber noch nicht vorhanden sind. Somit wünsche ich mit dem neuen Familienmitglied viel Freude und eine lange gemeinsame Zeit.
    Liebe Grüße!

  • Hanna sagt:

    Guten Tag,

    ich habe eine ähnliche Frage, ich würde gerne eine Hund aufnehmen, nur wohne ich im 5.OG (Neubau) ohne Fahrstuhl. Meine Überlegung ist, ob ein kleiner Hund, den ich hochtragen könnte geeigneter wäre als ein mittelgroßer den ich nicht jedesmal tragen kann. Sind so viele Treppen für einen ausgewachsenen mittelgroßen Hund schädlich?

    schöne Grüße!

  • Redaktion TierarztBLOG sagt:

    Hallo, Fragen werden hier beantwortet: ONLINE DOC

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.