GPS für Hunde und Katzen: Schütze Deine Lieblinge
18. September 2019 – 12:59 | No Comment

Viel zu oft müssen wir schockierender Weise darüber lesen, dass wieder eine Katze oder ein Hund entlaufen ist und die Besitzer händeringend nach diesen suchen. Was niemand weiß ist, dass nur ein erschreckend geringer Teil …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » PRO Tierschutz

Natur entdecken im Großstadtdschungel – Fledermausnacht in Wien

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 24. Mai 2010 – 12:24No Comment

Wien – Die Bundeshauptstadt Österreichs ist eine der fledermausreichsten Großstädte Europas. Von den 26 in Österreich vorkommenden Fledermausarten leben allein 21 im Wiener Stadtgebiet: von der Mopsfledermaus über das Große Mausohr bis hin zum kleinen Abendsegler. Alle in Wien vorkommenden Fledermausarten stehen unter strengem Naturschutz. Für einige dieser Arten hat sich die Stadt Wien verpflichtet, Artenschutzprojekte im Rahmen des Wiener Arten- und Lebensraumschutzprogramms “Netzwerk Natur” der Wiener Umweltschutzabteilung MA 22 durchzuführen.

Wer mehr über die kleinen Insektenfresser erfahren möchte, ist bei den von der Wiener Umweltschutzabteilung und der Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich (KFFÖ) veranstalteten Fledermausnächten richtig. Hier erfährt man einiges über das Leben der geschützten Tiere und kann sie bei ihrem nächtlichen Treiben beobachten. Die Wiener Umweltschutzabteilung hat sich im heurigen Internationalen Jahr der Biodiversität dazu entschlossen, zwei Fledermausnächte in Wien zu organisieren. Unterstützt wird sie dabei von den Bezirksvorstehungen des 20. und des 9. Bezirks. Fledermausnächte werden in ganz Europa veranstaltet. Hintergrund ist die vom EUROBATS-Sekretariat ausgerufene, alljährlich am letzten August-Wochenende in über 30 Ländern stattfindende Europäische Fledermausnacht.

Fledermausnacht am 28. Mai 2010 in Wien-Brigittenau

Das Programm beginnt im Festsaal der Bezirksvorstehung mit einem Expertenvortrag um 18:30 Uhr. Für die jüngeren Besucher ist Fledermausbasteln angesagt, im Anschluss kann man bei einer Exkursion auf den Brigittaplatz und den Grünflächen in der näheren Umgebung die Tiere bei der Insektenjagd beobachten und mittels Ultraschall-Detektoren sogar hören. Die Bezirksvorstehung Brigittenau stellt dabei die Räumlichkeiten als auch Getränke zur Verfügung, die Teilnahme ist kostenlos! Eine weitere Fledermausnacht, nämlich am 20. August 2010, bietet die Wiener Umweltschutzabteilung gemeinsam mit der Bezirksvorstehung Wien-Alsergrund im 9. Bezirk an.

LINK EMPFEHLUNG:
www.umweltschutz.wien.at / EUROBATS
Koordinationsstelle für Fledermausschutz und –forschung in Österreich (KFFÖ)
Ich liebe Tiere | PRO TIERSCHUTZ – facebook Plattform für Tierfreunde und Tierschützer

Fledermaus-Fütterung

Quelle: ots – Foto: A. Paar/W. Pölz

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.