An diesen Spielen kann man als Tierfreund Gefallen finden
13. November 2019 – 14:06 | No Comment

Videospiele gelten schon seit längerem nicht mehr als Nischenprodukt, sondern haben sich erfolgreich im Mainstream etablieren können. Diese Entwicklung ist sicherlich in erster Linie auch dem Internet und Smartphone zu verdanken, welche den Zugang zu solchen Spielen um …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Katze: Autoimmunerkrankung (103)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 29. März 2010 – 17:422 Comments

Anfrage von Silvana

Katze, weiblich, 8 Monate, nicht kastriert

Hallo, meine Katze leidet seit Dezember 2009 an einer autoimmunen Erkrankung (Haut). Behandelt wird sie aller 7 Tage mit Prednisilon (Spritze). Es wurde bereits versucht, mit Tabletten zu behandeln, da kam es allerdings zu einem Rückfall. Die Krankheit zeigt sich durch offene Stellen im Nacken- Rückenbereich. Desweiteren hat sie erheblichen Fellverlust. Anfänglich wurde sie mit Dexamethason und Baytril behandelt, nach absetzen des Baytril ging es ihr schlechter. Wie bereits gesagt, momentan bekommt sie nur Prednisilon. Sie frisst und nimmt auch ihre Umgebung sehr interessiert wahr. Allerdings bewegt sie sich seit dem letzten Rückfall kaum, sie kann weder laufen noch sitzen. Stubenrein ist sie nach wie vor und wartet darauf auf das Katzenklo gebracht zu werden. Ich habe bereits versucht, die Muskulatur durch “Gymnastik” anzuregen. Dabei verkrampft sie und erweckt den Eindruck das sie Schmerzen hat. Was kann man tun um sie wieder auf die Beine zu bringen? Vielleicht haben sie noch eine Idee, da mein Tierarzt mit seinem Latein am Ende ist und ihm auch die Erfahrung mit derartigen Krankheiten fehlt. Habe mich bereits zahlreich belesen, kommt eventuell eine rheumatoide Arthritis in Frage? Vielen Dank für eine schnelle Antwort. Mit freundlichen Grüßen, Silvana

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

ONLINE DOC is proudly presented by

FUNWINGAMES - Tierisch gute Spiele - Gratis Photoplay Skillgames - Free Online Games

2 Comments »

  • Hallo Silvana,
    musst mir schon sagen um welche Autoimmunerkrankung es sich handelt.
    Liebe Grüsse

  • Gelenkgesund sagt:

    Ich konnte mich nach ca. zwei Jahren von meiner recht aggressiv verlaufenden rheumatoiden Arthritis selbst kurieren. Seitdem ich weiß, daß auch Tiere unter Polyarthritis usw. leiden können, frage ich mich, wie man ihnen evtl. ähnliche Übungen zur Selbstgesundung beibringen könnte.

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.