Richtiges Clickertraining macht bei Hunden einen klaren Unterschied
20. September 2020 – 22:00 | No Comment

Mit Clicker zu arbeiten ist im Hundetraining eine beliebte und erfolgreich angewandte Methode. Die genaue Art und Weise, wie diese Trainingstechnik eingesetzt wird, unterscheidet sich jedoch je nach Trainerin und Trainer. Ein Forschungsteam der Vetmeduni …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Tierwelt

Gründe für den Kauf eines Aquariums für Ihre Kinder

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 31. Januar 2020 – 21:06No Comment

Jeder hat unterschiedliche Gründe für den Kauf eines Aquariums. Für einige ist es einfach eine großartige Möglichkeit, Ihre Inneneinrichtung wirklich einzigartig aussehen zu lassen, für andere ist es ein faszinierendes Hobby, über das sie stundenlang reden könnten.

Aber nicht nur bei den Erwachsenen ist die Fischhaltung beliebt, auch der Kauf eines Fisches als erstes Haustier Ihres Kindes ist eine gute Idee. Ein Aquarium in gutem Zustand zu halten, erfordert nicht so viel Arbeit, kann aber eine wertvolle Lektion sein und wichtige Fähigkeiten vermitteln. Wenn Ihre Kinder Sie also ständig nach einem neuen Haustier fragen, ist die Wahl eines Fisches definitiv eine gute Wahl mit vielen Vorteilen.

Vorteile für die Gesundheit
Einer der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile, der einem in den Sinn kommt, ist die Tatsache, dass selbst Allergiker Fische als Haustiere halten können, ohne sich um ihren Gesundheitszustand sorgen zu müssen. Selbst wenn Ihre Kinder also Allergien haben und sie einfach keinen Hund oder keine Katze haben können, ist der Kauf eines Fischbeckens eine völlig sichere Option. Dann gibt es noch die Tatsache, dass das Beobachten von Fischen eine sehr beruhigende Wirkung hat. Es senkt den Blutdruck und kann Stress reduzieren. Und da wir in einer Welt leben, die ständig irgendwo hin eilt und unsere Kinder dagegen nicht immun sind, ist es immer eine gute Idee, ihnen etwas zu geben, das ihnen den Umgang mit Stress erleichtert.

Eine großartige Gelegenheit zum Lernen
Kinder lieben es, neue Dinge zu lernen, solange es Spaß macht und interessant ist. Deshalb kann ein Aquarium, das sie pflegen und beobachten können, eine großartige Lerngelegenheit sein. Kinder verbringen heutzutage einen Großteil ihrer Zeit vor dem Fernseher und den Computerbildschirmen und sehen sich fiktive Geschichten und unrealistische Fotos an. Aber ein bisschen Natur im eigenen Aquarium zu sehen, kann ihnen helfen zu erkennen, dass die Natur ebenso faszinierend sein kann. Statt Ihr Becken einfach aufzustellen und in eine ungenutzte Ecke zu stellen, sollten Sie Ihr Kind also ermutigen, Ihnen zu helfen und mehr über verschiedene Fischarten und die Bedingungen zu lernen, die sie zum Überleben brauchen. Es kann eine praktische Lektion sein, die es ihm ermöglicht, ein Interesse an der Biologie und der Welt um es herum zu finden.

»Probleme mit dem Haustier?«

Fischzucht lehrt Verantwortung
Es gibt noch eine weitere Sache, die die Fischzucht lehren kann, und das ist Verantwortung. Fische sind Lebewesen, die man gut pflegen muss. Sie sind kein Spielzeug, das man einfach vergessen und wegwerfen kann, wenn es einem einmal langweilig wird. Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Kind sich dessen bewusst ist, bevor Sie sich bereit erklären, ihm ein Haustier zu kaufen. Natürlich braucht ein Fisch nicht so viel Aufmerksamkeit wie ein Hund oder ein Auto, aber Sie müssen trotzdem daran denken, ihn regelmäßig zu füttern und das Becken zu reinigen, wann immer es nötig ist. Solche Aufgaben sind selbst für ein Kind nicht allzu schwierig. Und ein eigenes Haustier zu haben, für das man sorgen und Verantwortung übernehmen muss, ist eine großartige Lektion, die wichtige Werte lehrt und später im Leben sehr nützlich sein wird.

Sie können mehr Zeit miteinander verbringen
Eltern zu sein und gleichzeitig einen Vollzeitjob zu behalten, ist keine leichte Aufgabe. Es ist daher nicht überraschend, dass Familien dazu neigen, auseinander zu wachsen, weil jeder zu sehr mit seinen eigenen Pflichten und Verantwortlichkeiten beschäftigt ist, um Zeit miteinander zu verbringen. Ein Hobby für die ganze Familie zu finden, wie zum Beispiel die Fischzucht, ist eine gute Möglichkeit, jeden Tag ein paar Momente zu finden, die man miteinander teilen kann. Sie können es sich zur Gewohnheit machen, die Fische zusammen mit Ihrem Kind zu füttern, Sie können nach neuen Informationen über Aquarien suchen oder einfach nur Ihre Fische beobachten, während Sie über Ihren Tag sprechen. Alles, was Ihrer Familie eine Gelegenheit bietet, mehr Zeit miteinander zu verbringen, ist eine gute Möglichkeit.

Die Haltung von Fischen erfordert nicht so viel Aufmerksamkeit, aber wenn Sie sichergehen wollen, dass Sie keine unnötigen Probleme bekommen, investieren Sie in Lösungen von erfahrenen und vertrauenswürdigen Herstellern wie Aquael Aquariums. Ein Fisch in Ihrem Aquarium mag klein sein, aber er kann Ihrem Kind beibringen, geduldig zu sein und die Natur zu schätzen, daher ist es definitiv eine gute Idee, sich einen Fisch für Ihr Zuhause zu besorgen.

MEHR ZUM THEMA
Kleinbiotop Gartenteich

Aquarium für Kinder

Foto: gemeinfrei / Postinfo: PL

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.