Sorgenfreies Spiel im Garten: Sicherheit an Teich und Pool
14. Juni 2019 – 14:13 | No Comment

Fußball spielen, sich Verstecken oder einfach nur durch den Garten tollen: Ist ein Gartenteich in der Nähe, kann es für Kinder gefährlich werden.
Gerade, weil sie sich die spannenden Zierfische auch gern aus der Nähe ansehen …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Kater Willy mit Frühlingsgefühlen: Kastration? (739)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 22. Februar 2011 – 21:472 Comments

Anfrage von Hayat

Hauskatzen, 9 Monate, nicht kastriert

Ich habe 1 Frage,wegen meine Katzen. Die sind Geschwister, Kater und Katze. Der Kater Willy hat so langsam Frühlingsgefühle bekommen und geht auf seiner Schwester Rosie drauf als würde er sich mit ihr paaren.

Was kann ich machen? Soll der Willy kastriert werden? Weil ich möchte gerne das die Rosie vielleicht später noch 1 Mal in ihre Leben erlebt Mutter zu werden . Hoffe Sie können mich weiterhelfen. M.f.G – Hayat

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

Werbung

2 Comments »

  • Hallo Hayat,
    wenn du nicht willst, dass die Rosie trächtig wird, solltest du so rasch wie möglich, Willy kastrieren lassen.
    Liebe Grüße!

  • Alex sagt:

    Lass doch bitte beide kastrieren…es gibt genug arme kleine Kätzchen die kein zu Hause finden und ewig im Tierheim sitzen müssen. Außerdem ist es für Katzen eine ziemliche Quälerei rollig zu werden und die Geburt ist für eine Katze auch nicht schön.

    Bei Tieren dient die Paarung nur der Artenerhaltung, eine Katze erfreut sich nicht an der Geburt und die Geburt ist ziemlich schwierig und anstrengend für die Katze.

    Außerdem ist das Krankheitsrisiko (Krebs etc.) höher bei einer unkastrierten Katze.

    Also, tue deiner Katze den Gefallen und lass sie kastrieren.
    Sie wird es dir danken.

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.