Auch bei Pferden können Allergien nachgewiesen werden
8. April 2018 – 15:37 | No Comment

Mit Hilfe des Allergen- Mikro-Chips, der an der Medizinischen Universität Wien entwickelt wurde, können auch eindeutige allergische Sensibilisierungen bei Pferden nachgewiesen werden. Das ist das zentrale Ergebnis einer internationalen Studie, die nun im Top-Journal „Allergy“ …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Skurriles aus der Tierwelt

New Yorker Restaurant bietet Accessoires aus Haut gegessener Tiere

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 10. Februar 2011 – 10:183 Comments

USA – 81 Broadway Williamsburg, Brooklyn 11211, New York – Das ist die Adresse des Restaurants Marlow & Sons, das mit einer äusserst ungewöhnlichen Aktion auf sich aufmerksam macht:

Gäste des 2002 gegründeten Restaurants haben nicht nur die Wahl zwischen den Speisen auf der Karte, sondern auch zwischen Andenken an die von ihnen verspeisten Tiere.

Aus der Haut der verzehrten Tiere werden den Besuchern der Gaststätte  verschiedenste Accessoires angeboten, damit diese “das zu sich genommene Essen auf Dauer in Erinnerung behalten”, wie das Online Magazin Stern.de berichtet. Neben Taschen können die Restaurantbesucher auch Brieftaschen, Gürtel, Hüte und sogar Pullover aus Wolle und Kaninchenfell kaufen. Die Leute sollen über das Essen hinaus Freude haben und dadurch auch die Tiere bewahren und ehren – und auch die lokalen Gerbereien sowie die New Yorker Modeindustrie könnten von der Idee profitieren, so die Geschäftsführung.

MEHR ZUM THEMA
Skurriles aus der Tierwelt

LINK EMPFEHLUNG
Marlow & Sons - New Yorker Restaurant

Sean Rembold, Chef des Marlow & Sons, kocht Hase

Quelle: stern.de / Foto: Martin Künzel
xxx
Werbung

3 Comments »

  • Lidia sagt:

    Was ein abartiges restaurant gibt den Kunden souvenirs von den Tieren die sie gegessen haben? das ist total pervers.
    Wie kann man sich Portal für Tierfreunde nennen und dann ein video posten wo ein Kaninchen zerstückelt wird? Ich habe ein geliebtes Kaninchen zu Hause als Haustier und Familienmitglied und das Video ist für mich schockierend.

  • Redaktion TierarztBLOG sagt:

    Liebe Lidia,
    Nicht alle Tierfreunde sind Vegetarierer. Das Kaninchen wird auch nicht zerstückelt, sondern in einer Küche zubereitet …
    Wir zeigen die Welt wie sie ist – was nicht heißt, dass wir mit allem einverstanden sind.

  • Carola sagt:

    Mit dem Satz: “nicht alle Tierfreunde sind Vegetarier” kann ich mich nicht einverstanden erklären, denn wer Tiere ißt oder an deren Ausbeutung teilnimmt, kann kein Tierfreund sein.

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.