Kampfhundattacke in Tierheim: 2 Schwerverletzte
10. August 2019 – 20:32 | No Comment

Am Samstagvormittag, 10. August 2019, wurden zwei Betreuerinnen eines Tierheimes in Straß in Steiermark, Bezirk Leibnitz, von einem dort untergebrachten Hund angefallen und schwer verletzt.
Gegen 11:15 Uhr wollte eine 18-jährige Betreuerin des Tierheimes in einem …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Knacksen der Kniegelenke nach HD OP (668)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 3. Januar 2011 – 09:45One Comment

Anfrage von Sabrina

Berner Sennenhund, männlich, 15 Monate, nicht kastriert

Hallo, Unser Hund leidet an HD, er wurde erfolgreich operiert und kann sich jetzt problemlos bewegen. Er musste sich nach der Hüft OP ca ein halbes Jahr lang nur schonen, danach fing unser eigentlich Problem an, seitdem knacksen die Kniegelenke nicht ständig meistens nur wenn er steht und nach links oder rechts steigt, oder wenn er aufsteht hört man ein helles knacksen.

Ist er länger in Bewegung hört man kaum etwas. Was könnte das sein? unser TA meint es befinde sich Luft im Kniegelenk. Wir sind besorgt sonst geht es ihm sehr gut er bewegt sich normal und humpelt nicht. Oder kann es sich um eine Pattelaluxation handeln? Bitte Bitte um Hilfe mfg

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

Werbung

One Comment »

  • Hallo Sabrina,
    wie sollte Luft in die beiden Kniegelenke eingedrungen sein, wenn euer Hund an den Hüften operiert wurde? Kann dir nur zu einem TA-wechsel raten.
    Das Knacksen muss aber unbedingt abgeklärt werden, da sich euer Hund noch im Wachstum befindet und diese Phase für eine eventuelle Korrektur unbedingt genützt werden sollte.
    Liebe Grüße!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.