Ein Hund, zwei Halter, dreifache Freude – Dogsharing richtig planen
13. August 2018 – 11:50 | No Comment

Beim Dogsharing treffen zwei Menschen aufeinander, die sich die Verantwortung für einen Hund teilen. Eine gute Lösung für Tierfreunde, denen die Kraft oder das Geld fehlt, um sich (weiterhin) allein um einen Hund zu kümmern …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Tierwelt

Ein Gürteltier für Brasilien: Offizielles WM-Maskottchen vorgestellt

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 23. September 2012 – 14:472 Comments

Die FIFA und das lokale Organisationskomitee (LOC) präsentierten dieser Tage den wohl bald schon prominentesten Botschafter der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™: ein Dreibinden-Gürteltier (Tolypeutes tricinctus) aus dem Hochland des WM-Ausrichters Brasilien.

Das Maskottchen wurde in der wöchentlichen Unterhaltungsshow “Fantástico” des brasilianischen Fernsehsenders TV Globo offiziell vorgestellt und von der brasilianischen Fussballlegende Ronaldo herzlich begrüßt.

“Ich freue mich sehr, das neueste Mitglied unseres Teams für 2014 willkommen zu heißen”, sagte Ronaldo, der dem Aufsichtsrat des LOC angehört. “Das Maskottchen wird in den kommenden zwei Jahren unser wichtigster Botschafter sein. Ich bin überzeugt, dass sich seine Begeisterung für den Sport und für sein Land auf viele junge Fussballfans in Brasilien und auf der ganzen Welt übertragen wird.”

In der Woche vor seinem großen TV-Auftritt nahm das Maskottchen bereits einige erste, inoffizielle Termine in verschiedenen Teilen Brasiliens wahr. Dazu gehörten die Verteilung von 2014 blauen Bällen – passend zur Farbe seines Panzers – am Boa-Viagem-Strand in Recife, ein Treffen mit seinem neuen Freund Ronaldo in São Paulo sowie mehrere Auftritte in digitaler Form während Liveübertragungen von Fussballspielen. Auch einen eigenen offiziellen Song hat das Maskottchen schon: “Tatu Bom de Bola”, gesungen vom populären brasilianischen Musiker Arlindo Cruz.

Hundefreunde fiebern der WM entgegen

Im Rahmen eines Ideenwettbewerbs hatten sechs brasilianische Agenturen 47 verschiedene Vorschläge für das WM-Maskottchen eingereicht. Bei der Auswahl berücksichtigten die FIFA und das LOC insbesondere auch die Ergebnisse breitangelegter Befragungen der wichtigsten Zielgruppe: brasilianische Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren, die das Gürteltier der Agentur “100% Design” zu ihrem Favoriten erklärten.

“Eine große Rolle spielte auch, dass es sich beim Dreibinden-Gürteltier um eine gefährdete Tierart handelt”, betont FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke. “Eines unserer Hauptanliegen im Umfeld der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 ist es, dieVeranstaltung als Plattform zu nutzen, um für mehr Ökologie und Umweltschutz zu werben. Wir sind froh, dabei auf die Unterstützung eines Maskottchens zählen zukönnen, das sicherlich nicht nur in Brasilien, sondern weltweit viele Freunde finden wird.”

Bei Gefahr rollt sich das Gürteltier zu einer Kugel ein

Der Name des Maskottchens wird durch eine öffentliche Abstimmung ermittelt, an der sich die brasilianischen Fussballfans bis Mitte November beteiligen können. Eine prominente Jury, der unter anderem Bebeto, Arlindo Cruz, Thalita Rebouças, Roberto Duailibi und Fernanda Santos angehörten, hat drei Vorschläge ausgewählt: Amijubi – eine Kombination aus “Freundlichkeit” und “Freude” – sowie zwei Namen mit Bezug zur ökologischen Botschaft des Turniers, Fuleco und Zuzeco.

Das Gürteltier setzt die lange Tradition der Offiziellen WM-Maskottchen fort, die 1966 in England mit World Cup Willie begann und seither viele legendäre Charaktere hervorgebracht hat. Wie zuletzt Deutschlands Goleo (2006) und Südafrikas Zakumi (2010) wird es das visuelle Erscheinungsbild der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ wesentlich prägen und der FIFA, dem LOC und anderen Anspruchsgruppen als attraktive und zielgruppengerechte Marke für Werbekampagnen und andere Aktivitäten dienen.

LINK EMPFEHLUNG
FIFA Fußballweltmeisterschaft Brasilien 2014™ offizielles MaskottchenHomepage des Maskottchens

Das noch namenlose Maskottchen am Strand von Recife

Fotos: © FIFA.com , Emőke Dénes

»Erfahrene Tierärzte beantworten alle Fragen«


presented by

Fördere DEIN Projekt oder DEINEN Tierschutzverein in Kooperation mit dem Tierschutzshop!

2 Comments »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.