An diesen Spielen kann man als Tierfreund Gefallen finden
13. November 2019 – 14:06 | No Comment

Videospiele gelten schon seit längerem nicht mehr als Nischenprodukt, sondern haben sich erfolgreich im Mainstream etablieren können. Diese Entwicklung ist sicherlich in erster Linie auch dem Internet und Smartphone zu verdanken, welche den Zugang zu solchen Spielen um …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Extrem dicker Bauch nach Nahrungsaufnahme (434)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 6. September 2010 – 09:47One Comment

Anfrage von Bianca

Jack Russel, männlich, 3 Jahre, kastriert

Ich wäre so froh wenn mir ganz schnell jemand sagen kann, was mit unserem Jacky los ist, unser Tierarzt ist im Urlaub. Er hat seit ca. einer Woche einen extrem dicken Bauuch, besonders nach dem Essen oder Trinken. Er frisst normal, hat sehr sehr viel Durst. sobald er getrunken hat( gierig) erbricht er sich.

Stuhlgang ist anfangs des Tages normal, nach mehreren Häufchen aber Durchfall. Hat starke Druckschmerzen. Liegt jetzt auf Wärmflasche(das liebt er). Vll. hilft das. Was kann es sein? Empfindlichen Magen hat er schon immer gehabt, auch dass er sich schnell übergibt. Er mag sich kaum bewegen( springen, etc.)

Ganz lieben Dank.

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

Werbung

One Comment »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.