Haustiere können sich doch mit Coronavirus infizieren
12. Juli 2020 – 18:07 | No Comment

Was noch vor drei Monaten als unwahrscheinlich galt, ist jetzt Realität: Auch Haustiere können sich mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 infizieren. Weltweit gibt es dafür mittlerweile Beispiele.
Allerdings sind die Fallzahlen sehr gering, und nur Hunde, …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Skurriles aus der Tierwelt

Elch stürmt im Supermarkt zum kühlen Bier

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 14. Juli 2010 – 13:16No Comment

Norwegen – Hitzewelle auch im hohen Norden. Im norwegischen Kongsvinger bei Oslo drang ein Elch in einen Supermarkt ein und stürmte zum Kühlregal.

Der lokale Sender TV2 berichtete, dass das Tier zunächst die Blumen- und Garten-abteilung heimsuchte, sich dann aber Richtung Getränkeabteilung vorarbeitete. Der Warnruf „elg, elg!” („Elch, Elch!”) schallte durch das Geschäft und die Anwesenden flüchteten hinter Tresen oder in die Toiletten.

Die Chefin Ingunn Sørli filmte allerdings kaltblütig das Tier auf seinem Weg von der verwüsteten Blumenabteilung zu den Getränken. Dort machte sich der Elch eine Weile bei einem Stapel mit kühlen Bierflaschen zu schaffen und verschwand anschließend spurlos im nächsten Wald.

LINK EMPFEHLUNG
Elche / ElchtestWikipedia

Elch stürmt in den Supermarkt

Mutige Ladenbesitzerin filmt den Eindringling in der Getränkeabteilung

Foto: Zaereth

Werbung

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.