GPS für Hunde und Katzen: Schütze Deine Lieblinge
18. September 2019 – 12:59 | No Comment

Viel zu oft müssen wir schockierender Weise darüber lesen, dass wieder eine Katze oder ein Hund entlaufen ist und die Besitzer händeringend nach diesen suchen. Was niemand weiß ist, dass nur ein erschreckend geringer Teil …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » PRO Tierschutz

Zwei Delphine als Touristen-Attraktion in engen Pool gepfercht

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 20. Juni 2010 – 13:246 Comments

Türkei – Widerliche Tierquälerei in der Türkei! In Hisaronu bei Marmaris (Südwest-Türkei) werden in einem 11 mal 22 Meter großen Pool die beiden Tümmler Misha und Tom als Touristen-Attraktion gehalten.

Nach Angaben der britischen Zeitung „The Sun“ ist der russische Geschäftsmann Aleksandr Kuznetsov Eigentümer der Hotelanlage, der vom örtlichen Bürgermeister Keramettin Yilmaz bei seinem Delphin-Projekt Unterstützung findet. „Hisaronu braucht so eine Touristen-Attraktion. Ansonsten gibt es hier nur Bars und Restaurants. Die meisten Urlauber sind begeistert“, erklärte Kuznetsov gegenüber “The Sun”.

Doch die Wirklichkeit ist eine andere! Anstatt gegen Eintrittsgeld mit den Delphinen im Pool zu planschen, sind die meisten Touristen empört und organisieren sogar Widerstand gegen diese Tierquälerei. Schon mehr als 8000 Menschen schlossen sich im Netzwerk Facebook einer Protestaktion an. Damit die Tiere nicht qualvoll verenden, muss Hilfe bald erfolgen.Denn neben dem viel zu engen Becken mussten sie schon einen vierstündigen Transport in einem Kühl-LKW ertragen. Nach Aussagen von Touristen voroort, zeigen sich bereits deutliche Verhaltensänderungen bei den Tieren.

Britische Reiseveranstalter wie Thomas Cook, Thomson and First Choice boykottieren bereits die Ferienanlage, da der Protest von britischen Touristen gestartet wurde. Protest von deutschen, österreichischen und schweizer Touristen wäre nun sicherlich ausschlaggebend in dieser Sache (office@turkinfo.at / info@reiseland-tuerkei-info.de / office@tuerkei-info.ch).

LINK EMPFEHLUNG
Free the Oludeniz dolphins – facebook Protestgruppe
Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD)
Ich liebe Tiere | PRO TIERSCHUTZ – facebook Plattform für Tierfreunde und Tierschützer

Die 2 Delphine in ihrem türkischen “Delphinarium”

Das “Delphinarium” vor seiner Fertigstellung

Fotos: “Free the Oludeniz dolphins” facebook Gruppe

Werbung

6 Comments »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.