Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum
8. Dezember 2019 – 13:18 | No Comment

Bei niedlichen Kaninchen, kleinen Kätzchen und verspielten Welpen kriegen nicht nur Kinder leuchtende Augen. Ohne Frage: Tiere sind großartig. Allerdings sollte man niemals vergessen, dass Tiere Lebewesen mit Bedürfnissen und keine Spielsachen sind. Tierschutzorganisationen warnen …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » PRO Tierschutz

Treue bis über den Tod hinaus

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 23. März 2010 – 10:008 Comments

Eine unserer Kolleginnen aus Portugal fuhr am 11. März in der Früh in die Arbeit, als sie am Straßenrand zwei Hunde liegen sah. Da es noch relativ früh am Morgen war, dachte sie, die Hunde würden noch schlafen. Den ganzen Vormittag lang gingen ihr die beiden nicht aus dem Kopf und so fuhr sie in ihrer Mittagspause noch mal hin.

Als sie bei den Zweien ankam, musste sie feststellen, dass die Hündin bereits tot war. Sie versuchte den Rüden zu sich zu holen, er kam immer wieder, ließ sich streicheln und ging wieder zurück. Nach einer gewissen Zeit gelang es der Kollegin ihn ins Auto zu nehmen. Sie fuhren los und der Rüde sprang sofort zum Fenster und kratzte an der Türe. Er sah die Kollegin an und blickte immer wieder zu der Hündin, als würde er sagen wollen: “Hey, Du hast meine Freundin vergessen!” Der arme Kerl war total ausgetrocknet, er muss tagelang bei der Hündin gesessen sein.

Vielleicht kann diese Geschichte noch ein schönes Ende haben und der 8 Jahre alte Rüde findet ein Zuhause, in dem er eine neue Freundin bekommt. Er ist ein sehr, sehr lieber und freundlicher Hund und eine wirklich treue Seele!

LINK-Empfehlung: Tierhilfe 4-Happy-Paws e.V.
Ich liebe Tiere | PRO TIERSCHUTZ – Tierschutzplattform auf Facebook

Mehr zum Thema Straßenhunde:
Hundehölle Apulien: Eine Schande für Europa
Straßenhunde: Tierschutz ist ein europäisches Anliegen

Straßenhunde

Quelle / Foto: Sylvia Schlegl – Tierhilfe 4-Happy-Paws e.V.

8 Comments »

  • Karin sagt:

    warum leben dort soviele straßenhunde? werden die von den menschen ausgesetzt? das ist ja grausam, die armen hunde. ich habe meine süße auch aus dem tierheim geholt, jedoch noch als welpen. ich bin froh das ich sie haben und würde sie um viel geld auf der welt nicht mehr her geben. ich beschütze sie mit meinem leben denn sie ist ein teil von mir.

  • Betty sagt:

    ich würd ihn mir sofort nehmen wenn ich die zeit u den platz hätte :(

  • Claudia sagt:

    Ach gott es ist doch überall das gleiche:(
    ich hab meine auch aus spanien von der strasse… So schlimm bin unendlich traurig über die situation:(

  • manu sagt:

    ich finde das einfach schrecklich wie man so was machen kann, wie kann man ein Tier einfach aussetzen.
    Diese Menschen gehören auch ausgesetzt und schauts wie ihr euer essen bekommt, sorry aber die armen Tiere.
    Ich selbst suche einen Hund für meine Familie und diese Leute schätzen es nicht wenn sie ein Lebewesen bei sich aufnehmen was sie einen geben.Mensch und Tier geben sich so viel,und ich finde es schade wenn es viele ned sehen oder genießen :-( und die armen dann so behandelt werden…….

  • vicky sagt:

    das is echt schlimm! wie kann man nur so grausam mit hunden umgehen… i hoff der süße rüde bekommt einen guten platz!

  • manu sagt:

    bin ein grosser tierliebhaber habe selber 2 hunde meiner mama und oma jedem 2 katzten von einem bauernhof vermittelt und könnte jedes mal weinen wenn ich solche schlimmen videos oder fotos sehe!! kann mir einfach nicht vorstellen das man zu einem tier so grausam sein kann!! sie sind genauso lebewesen wie menschen, wenn ich sowas mit einem menschen bzw einem kind mache werde ich bestraft doch wenn man sowas mit tieren macht ist es ja nicht so schlimm!! ich finde es schlimmer weil ein tier kann nicht sprechen oder sich alleine pflegen! find es toll das die beiden TA sich so für die tiere einsetzt! aber leider wird sowas immer wieder passieren bzw es wird nie aufhören! der mensch ist die grösste bestie die es gibt!!!!

  • tanja sagt:

    hallo!das ist wirklich eine sehr traurige geschichte. mein carlos ist auch aus spanien. er kommt direkt von der tötung :-( ich hab ihn jetzt 18 monate und er ist wirklich ein toller hund. hatte am anfang große probleme mit ihm, aber mit viel liebe und geduld und auch konsequenz haben wir beide es geschafft. ich war schon sein vierter pflegeplatz damals und ich wollte gar keinen hund. jetzt bin ich froh, dass der kleine streuner bei mir ist. ich liebe ihn überalles und ich werde wenn carlos über die regenbogenbrücke geht wieder einem streuner aus spanien ein zuhause geben. viele liebe grüße tanja

  • Sinead sagt:

    Ich weine gleich!! Ich würde so gerne helfen :’(

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.