Akupunktur als Chance
26. Oktober 2022 – 09:25 | No Comment

Jeder Tierbesitzer weiß um die Sorge, wenn das eigene Tier leidet. Ganz gleich, ob es sich nun um einen Hund, eine Katze oder sonstige Haustiere wie zum Beispiel Pferde handelt. Grenzenlose Tierliebe ist etwas sehr …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Aufgemerkt !, Pferde

Akupunktur als Chance

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 26. Oktober 2022 – 09:25No Comment

Jeder Tierbesitzer weiß um die Sorge, wenn das eigene Tier leidet. Ganz gleich, ob es sich nun um einen Hund, eine Katze oder sonstige Haustiere wie zum Beispiel Pferde handelt. Grenzenlose Tierliebe ist etwas sehr Schönes und man tut dabei alles erdenklich Mögliche, um einem kranken Tier Heilung oder wenigstens Linderung zu verschaffen. Nachdem eventuelle Haltungs- und Fütterungsfehler ausgeschlossen werden können, ist der Gang zu einem Tierheilkundigen unumgänglich.

Gleiche Krankheiten -  gleiche Behandlungsansätze

Grundsätzlich leiden Tiere unter den gleichen Krankheiten wie Menschen. Es gibt natürlich sehr tierspezifische Krankheiten die auch nach der Art des Tieres einzuordnen ist. so zum Beispiel lässt sich darin die Schweine- oder Rinderpest einordnen. Auch die Maul- und Klauensuche ist eine typische Krankheit von Zuchttieren. Besonders bei neurologischen Erkrankungen oder Beschwerden des Magen- und Darmtraktes gibt es spezielle Behandlungen mit denen sehr gute Behandlungserfolge erzielt werden können. All das lässt sich auch durch wissenschaftliche Erkenntnisse nachvollziehen. Auch die Akupunktur hat dabei Erfolge zu verzeichnen und lässt sich auch bei Tieren anwenden, obwohl hier bis heute keinerlei streng wissenschaftliche Beweise gefunden werden konnten. Wir wollen diese dennoch beliebte Behandlungsmethode trotzdem im nächsten Unterkapitel kurz vorstellen.

Akupunktur als Behandlungsmethode bei Tieren

Sie kennen die Akupunktur vielleicht aus persönlicher Anwendung oder aus den Medien. Nur wenig bekannt ist, dass die Akupunktur auch bei Tieren zur Anwendung kommt. Die Vorteile sind weithin anerkannt und vor allem in der westlichen Welt von Veterinär- und Humanmedizinpraktiken integriert worden. Die Akupunktur für Pferde wird bei Magen-Darm-Erkrankungen oder auch neurologischen Beschwerden angewandt. Aber auch andere chronische Erkrankungen lassen sich dadurch behandeln, insbesondere bei Krankheiten wie zum Beispiel Asthma oder auch bei Verhaltensstörungen wird mit Akupunktur Linderung versucht. Die Akupunktur wird vor allem bei Pferden zur Schmerzlinderung angewandt und fördert die Blutzirkulation.

MEHR ZUM THEMA
Akupunktur und Akupressur in der TCM

Akupunktur beim Pferd

Foto: ©Harald Wanetschka/pixelio.de / Postinfo: SH

Kommentare sind deaktiviert.