Was will mir mein Meerschweinchen sagen?
11. Mai 2019 – 19:24 | No Comment

Neben ihrer vielfältig ausgeprägten Körpersprache nutzen Meerschweinchen auch ihre prägnante Lautsprache, um sich mit ihren Artgenossen zu verständigen. Tierfreunde vernehmen zum Beispiel immer wieder Pfiffe aus ihrer Meerschweinchenkolonie. Was für ihre Menschen niedlich klingt, hat …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Tierwelt

Desinfektionsmittel in Tierarztpraxen

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 22. Juni 2015 – 08:41No Comment

Hygiene wird heute in vielen Bereichen des Alltags ganz groß geschrieben. Ob im Krankenhaus, in der Schule oder im Lebensmittelgeschäft:

Vielerorts gibt es konkrete Vorschriften darüber, welche Mittel in welchen Bereichen eingesetzt werden müssen.

Denn eine Missachtung bzw. eine unzureichende Anwendung kann zu gravierenden Gesundheitsschäden für Mensch und Tier führen.

So kommt es, dass auch Tierarztpraxen engmaschigen Richtlinien im Bezug auf Hygienevorschriften unterliegen.

Denn auch hier ist eine Keimübertragung zwischen verschiedenen Organismen schnell möglich wenn nicht entsprechend gehandelt wird.

Hygiene auf allen Ebenen
Längst sind die Zeiten vorbei in denen ausschließlich der Boden gewischt und damit die Praxis als “rein” beschrieben wurde. Denn heutzutage gibt es für nahezu jeden Bereich der Tierarztpraxis spezielle Produkte, die für die nötige Hygiene sorgen und damit Krankheitserreger effektiv bekämpfen.

»Ist mein Haustier richtig versorgt?«

Ob der Behandlungstisch, der Sterilisator oder die Hygienemittel für die Angestellten: Erst durch die Anwendung verschiedenster Mittel kann auch in Tierarztpraxen die nötige Hygiene gewährleistet werden, so dass eine Keimverschleppung (vor allem für oftmals geschwächte Tiere) kaum möglich ist.

Für den Arbeitsbereich der Tierarztpraxis gibt es drei wesentliche Schwerpunkte in denen Hygienemittel gezielt eingesetzt werden:

Instrumentendesinfektion:
Vor allem für medizinische Instrumente (Pinzette, Skalpell, Schere, etc.) ist eine hygienische Reinigung unabdingbar.

Nach der Nutzung werden die Materialien meist für 24 Stunden in eine spezielle Lösung eingelegt die die Keime vollkommen abtötet.

Anschließend werden die Produkte sterilisiert (“haltbar gemacht”) und luftdicht verpackt, so dass sie für die nächste Behandlung vollkommen rein zu Verfügung stehen.

Flächendesinfektion:
Mit diesen Mitteln lassen sich alle gängigen Flächen in der Praxis zeitnah und effektiv behandeln. Sowohl der Behandlungstisch als auch die Arbeitsfläche müssen nach jedem einzelnen Kundenkontakt mit dieser Wischdesinfektion behandelt werden um alle möglichen Keime und Viren abzutöten.

Händehygiene der Mitarbeiter:
Vergleichbar mit der Situation in den Krankenhäusern, so werden auch in Tierarztpraxen die meisten Keime über die Hände übertragen. So ist es auch hier ein absolutes Muss, dass die Mitarbeiter nach jedem Kontakt mit einem Tier die Hände gründlich und intensiv mit Händedesinfektionsmittel einreiben. Denn nur so können auch hier Keime und Bakterien abgetötet werden die sonst direkt an das nächste Tier weitergegeben würden.

Verlässliche Produkte über das Internet bestellen
Der Online-Anbieter hygiene-shop.com hält für seine Kunden eine breite Produktpalette unterschiedlichster Hygieneartikel bereit. Ob für Zuhause oder für das Gewerbe: Hier findet Jeder was er braucht. Nicht ohne Grund beziehen auch viele Unternehmen entsprechende Ware vom Anbieter SHygiene-Shop.com, da sie mit dem reichhaltigen Angebot des Unternehmens alle notwendigen Hygienebereiche des Alltags abdecken können.

MEHR ZUM THEMA
10 Dinge die ein Tierarzt nicht hören will
Wohlfühlatmosphäre in der Tierarztpraxis

Desinfektionsmittel mal schnell erklärt

Foto: iStockphoto / Postinfo: PT01220615


Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.