Pferde: Alarmsignal Husten
8. April 2019 – 21:14 | No Comment

Husten beim Pferd ist keine Lappalie – er ist immer ein Fall für den Tierarzt! Feuchtkalte Wintermonate oder die Allergiezeit im Frühjahr fordern das Immunsystem heraus und nicht selten kommt es zu Atemwegserkrankungen, die rasch …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Hunde

Das Hundehotel: Rechtzeitig buchen verhindert Urlaubsstress

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 8. Januar 2013 – 19:46No Comment

Für viele Tierhalter hält der Urlaub auch Sorgen bereit. Denn nicht immer haben Freunde und Bekannte Zeit, um eine Weile auf Hund oder Katze achtzugeben.

Was also tun mit dem Schützling? In vielen Hotels sind Hunde nicht gern gesehen, oft ist es unmöglich am gewünschten Urlaubsort entsprechende Unterkünfte mit dem Hund zu finden.
Und gerade wer mit dem Flugzeug verreisen möchte, steht vor großen Schwierigkeiten. Die wenigsten Fluggesellschaften erlauben Tiere an Bord. Außerdem bedeutet jeder Flug für einen Vierbeiner empfindlichen Stress.

Auch Impfungen und Quarantänezeiten sollten bei Auslandsreisen nicht außer Acht gelassen werden. Als Lösung für all diese Probleme gibt es das Hundehotel. Ein Hundehotel bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Vierbeiner für eine bestimmte Zeit in erfahrene Hände zu geben. So kommt auch Ihr Liebling zu seinem Urlaub. Außerdem können Sie Ihre Reise in vollen Zügen genießen, ohne sich ständig Sorgen zu machen. Die meisten Hundehotels werden von erfahrenen Tiertrainern geführt. Deshalb können Sie nicht nur sicher sein, dass Ihr Hund eine artgerechte Unterbringung erhält – auch ausgewogene Ernährung, Spaziergänge und Zeit fürs Spielen sind im Angebot inbegriffen. In einigen Hundehotels werden daneben spezielle Trainingseinheiten angeboten. Auf diese Weise können Sie sich bei Ihrer Rückkehr sogar von neuen Tricks überraschen lassen!

Schon wegen seiner vielen Artgenossen braucht sich Ihr Hund vor Langeweile nicht zu fürchten. Stattdessen hat er die Möglichkeit, nach Herzenslust zu schnüffeln, zu toben und neue Freundschaften zu schließen. Die meisten Hundehotels bieten ihren Service für einen Zeitraum von einigen Stunden bis zu mehreren Wochen an. Auch intensive Pflegeprogramme sind jederzeit erhältlich. Und für den Ernstfall verfügt ein renommiertes Hundehotel sogar über eine medizinische Abteilung, die Ihren Liebling in allen Lebenslagen rundum geschützt hält. Als herausragendes Beispiel sei hier nur das Hundehotel der Thermenlandklinik genannt.

MEHR ZUM THEMA
Reisen mit dem Hund: Die Checkliste
Kur & Wellness für 4 Pfoten im Tierhotel an der Therme Loipersdorf

Urlaub am Waukiki Beach

Foto: TierarztBLOG / Postinfo: 01080113

»Erfahrene Tierärzte beantworten alle Fragen«


presented by

Fördere DEIN Projekt oder DEINEN Tierschutzverein in Kooperation mit dem Tierschutzshop!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.