Hundetransport im Auto: Welche Möglichkeiten gibt es?
18. August 2019 – 21:33 | No Comment

Geht die ganze Familie auf Reisen, soll natürlich auch das vierbeinige Familienmitglied nicht alleine bleiben. Auf der Fahrt in den Urlaub dürfen dann auch der Hundekorb und das Hundehalsband nicht fehlen.
Viel wichtiger aber ist, für …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Hunde

Gefahr Hitzschlag: Hunde nicht im Auto lassen!

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 20. Juni 2012 – 08:002 Comments

Bei Hitze dürfen die Tiere keinesfalls längere Zeit im Auto gelassen werden. Autos können sich extrem schnell erhitzen.

Selbst an weniger warmen Tagen, wird es im Inneren des Wagens sehr heiß. In wenigen Minuten kann die Temperatur im Inneren eines Autos mehr als das Doppelte der Außentemperatur erreichen.

Die Tiere sind dieser Hitze dann hilflos ausgeliefert und können dies alleine durch ihr Hecheln nicht mehr kompensieren. Verabsäumt man, bei ersten Anzeichen zu helfen, kann es sehr schnell zu einem Hitzeschock kommen. Man sollte als Hundebesitzer daher immer darauf achten, den Wagen im Schatten zu parken. Dabei sollte man auch bedenken, wie die Sonne wandert. Damit es zu keinem Hitzestau im Auto kommt, sollte das Auto möglichst optimal belüftet werden, indem zwei Scheiben einen Spalt geöffnet werden, so dass es zu einem Durchzug kommen kann.
Auch ein geöffnetes Dach und in Tierhandlungen erhältliche Abstandhalter zur Kofferraumbelüftung sind sehr hilfreich. Getönte Scheiben oder einfach ein im Fenster eingehängtes feuchtes Handtuch können zusätzlich Hitze abhalten. Außerdem sollte den Hunden jederzeit frisches Wasser zur Verfügung stehen.

Im Zweifelsfall sollte man den Hund lieber zuhause in Sicherheit lassen!

LINK EMPFEHLUNG
Ratgeber: Hitzschlag bei Hunden vermeidenWarnzeichen erkennen
Erste Hilfe bei HitzschlagErste Hilfe bei Hund und Katze

Hitze tötet!

Quelle: VierPfoten / Foto: Harold Gay-ÖKV

»Erfahrene Tierärzte beantworten alle Fragen«


presented by

Fördere DEIN Projekt oder DEINEN Tierschutzverein in Kooperation mit dem Tierschutzshop!

2 Comments »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.