Sorgenfreies Spiel im Garten: Sicherheit an Teich und Pool
14. Juni 2019 – 14:13 | No Comment

Fußball spielen, sich Verstecken oder einfach nur durch den Garten tollen: Ist ein Gartenteich in der Nähe, kann es für Kinder gefährlich werden.
Gerade, weil sie sich die spannenden Zierfische auch gern aus der Nähe ansehen …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » PRO Tierschutz

Unfassbar: Pony von Tierhasser auf Weide angezündet!

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 3. Mai 2011 – 10:304 Comments

Deutschland – Rücken und Bauch sind verkohlt, trotzdem hat eine Islandpferd-Stute den Anschlag eines irren Tierhassers überlebt. Durch Wälzen auf dem feuchten Weidegras konnte sie selbst das Feuer ersticken.
Die elfjährige Stute “Vordis” wurde morgens apathisch auf der Weide entdeckt. Sofort wurden Tierarzt und Polizei informiert. Ein riesiger schwarzer Fleck zog sich über Rücken und Bauch des verkohlten Ponys. Der Vorfall ereignete sich im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen. Nun fürchtet man weitere Attacken eines offensichtlich gestörten Menschen. Pferdebesitzer sind in Unruhe, denn von den Tierquälern fehlt jede Spur. Sachdienliche Hinweise sind erbeten, diesem Monster muss Einhalt geboten werden!

LINK EMPFEHLUNG
Ich liebe Tiere | Pro TierschutzFacebook Plattform für Tierfreunde

Islandpferde

Quelle: bild.de / Foto: user:Flicka

Werbung

4 Comments »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.