Hundetransport im Auto: Welche Möglichkeiten gibt es?
18. August 2019 – 21:33 | No Comment

Geht die ganze Familie auf Reisen, soll natürlich auch das vierbeinige Familienmitglied nicht alleine bleiben. Auf der Fahrt in den Urlaub dürfen dann auch der Hundekorb und das Hundehalsband nicht fehlen.
Viel wichtiger aber ist, für …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Kater pinkeln im Haus (777)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 24. März 2011 – 13:47One Comment

Anfrage von Katja

Hauskatze, männlich, 9 Jahre, kastriert

Guten Tag, Bis Dez. 2010 waren wir in einem 2Familienhaus mit meinen Eltern und unseren Katzen 1xm und 1xw. Im Jan. 2011 sind wir umgezogen und da sich das weibchen bei uns nicht wohl fühlte, hatte sich den ganzen Tag unterm Bett versteckt und kam nur nachts zum Katzenklo und zum fressen haben wir es am alten Wohnort zu den Groseltern gebracht und dort geht es ihr gut.

Zur gleichen Zeit war auch unser 9j alt. Kater für 2Wochen verschwunden. Wir nahme einen neuen Kater 5J. vom Tierheim, gleich darauf kam der alte Kater nach Hause, abgemagert aber sonst gesund. Seit dem pinkelt einer davon alle paar Tage in das Haus. Ich weiss nicht welcher. Die Katzen vertragen sich sehr gut aber sie umwerben dasselbe weibchen, das der Nachbarin.

Die kater hatten nie gekämpft, der jüngere hat dem älteren von Anfang an den Vortritt gelassen und Abstand gehalten bis sie jetzt sogar zu zweit raus gehen, wir haben eine Katzentüre. Was soll ich tun damit das urinieren aufhört?

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

Werbung

One Comment »

  • Hallo Katja,
    dabei geht es um die Rangordnung. Nehme an, dass der ältere Kater sein Revier verteidigt. Versuche es mit einem kastrierten weiblichen Tier. Könnte sein, dass sie als Ruhepol fungiert.
    Liebe Grüße!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.