Sorgenfreies Spiel im Garten: Sicherheit an Teich und Pool
14. Juni 2019 – 14:13 | No Comment

Fußball spielen, sich Verstecken oder einfach nur durch den Garten tollen: Ist ein Gartenteich in der Nähe, kann es für Kinder gefährlich werden.
Gerade, weil sie sich die spannenden Zierfische auch gern aus der Nähe ansehen …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Tierwelt

Schweinegrippe fordert 3 Opfer in Deutschland – Auch Tiertrainerin der Harry Potter Filme tot

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 4. Januar 2011 – 08:00One Comment

Deutschland – Die Schweinegrippe ist zurück und forderte neue Opfer. In Göttingen (Niedersachsen) sind ein Kind im Alter von 3 Jahren und ein Mann mit 51 Jahren zum Jahreswechsel gestorben. Bereits im Dezember ist eine 20jährige Frau dem H1N1-Virus erlegen.

Den Experten zufolge besteht dennoch kein Grund zur Panik, man rät aber Menschen über 60 Jahren, Schwangeren und Personen mit chronischen Erkrankungen zur Grippeschutzimpfung.

Der seit vergangenem Herbst von den Gesundheitsbehörden eingesetzte Grippeimpfstoff schützt nämlich nicht nur gegen Erreger der normalen Influenza, sondern auch gegen die der Schweinegrippe. Um jedoch für die kommende Grippewelle ausreichend geschützt zu sein, wird empfohlen, sich in den nächsten Tagen impfen zu lassen, da die volle Schutzwirkung erst etwa 14 Tage nach der Impfung einsetzt.

Ein weiteres Opfer forderte die Schweinegrippe in England. Caroline Lois Benoist, Tiertrainerin der Harry-Potter-Filme, starb mit erst 26 Jahren zu den Weihnachtsfeiertagen. Fit und kerngesund erlag sie innerhalb einer Woche dem Virus. Bei den Leavesden Studios, der Produktionsstätte der Harry Potter Filme, wo sie zuletzt gearbeitet hatte, überlegt man nun sämtliche Mitarbeiter zu impfen.

MEHR ZUM THEMA
WHO erklärt Schweinegrippe Pandemie für beendet
Hauskatze mit Schweinegrippe infiziert

LINK EMPFEHLUNG
SchweinegrippeWikipedia
Ich liebe Tiere | PRO TIERSCHUTZFacebook Plattform für Tierfreunde

Der Schweinegrippesong: “Kein Schwein steckt mich an”

Foto: © Patrick Pirker – fotolia.com

Werbung

One Comment »

  • Gudat sagt:

    /www.impfschaden.info/

    Ja , da werden wieder tausende von Tieren umgebracht. Ein HOch auf die Pharma Industrie, die in Tierversuchen unzählige Tiere missbraucht und quält.
    Ich verstehe garnicht, wie man denen noch glauben kann, Impfungen können grossen Schaden anrichten.
    Vor 2 Jahren bin ich auf die Panikmache hereingefallen und habe 15 Hunde impfen lassen. 3 bekamen innerhalb eines halben Jahres je zwei Tumore, zwei hatten gleich danach mit massivem Husten und die eine Hündin total verschleimte Bronchen. Die Hündin ist bis heute noch nicht wieder in Ordnung. Ich bin froh, dass es kein Kind war. Schaut Euch die Impfschaden info an, bevor ihr die Dummheit begeht und Euch oder Eure Kinder infizieren zu lassen mit einem Virus , der tödlich sein kann. Impfen ist ein Geschäft mit der Angst, die Medien machen mit, und die Ärzte ???? Ja es ist traurig , die wissen es oft auch nicht besser , schliesslich werden die ja von der Pharmaindustrie ausgebildet. Wann wendet sich endlich das Blatt , wann fangen die Menschen endlich zu denken an.
    DARUm INFORMIEREN UND DIE INFO -WEITERGEBEN

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.