Hitzschlag: Erste Hilfe für Hund und Katze
17. Juli 2017 – 11:05 | No Comment

Im Sommer können hohe Temperaturen und die pralle Sonne für Hund und Katze gefährlich werden. Im Gegensatz zum Menschen sind die Tiere recht hitzeempfindlich, da der größte Teil ihrer Haut keine Schweißdüsen hat.
Diese befinden sich …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Hunde

Hund aus Tierpension bei Einbruchdiebstahl gestohlen

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 6. November 2010 – 14:24No Comment

Deutschland – In der Nacht vom 1. auf den 2. November wurde der Hund Grisu aus einer Tierpension in Berlin Reinickendorf bei einem Einbruchdiebstahl gestohlen.

Grisu ist ein seltener portugiesischer Hirtenhund, ein Cão da Serra de Aires. Er ist inzwischen acht Jahre alt, sehr intelligent und stark an seine Familie gebunden. Er hat etwa die Größe eines Schäferhundes, schwarzes Fell, beige Pfoten und eine weiße Brust.

Er ist mit einem Chip markiert: Nr. 985 120 006 796 839. Wenn Sie den Hund gesehen oder gefunden haben, wenden Sie sich bitte per Mail an: caroloura (at) web.de oder rufen Sie an: 0171-3865317. Sollten Sie den direkten Kontakt mit den Besitzern scheuen, so wenden Sie sich an die nächste Polizeidienststelle oder an den TierarztBLOG, Tierschutzredaktion.

Für den ehrlichen Finder bzw. für sachdienliche Hinweise zur Wiederbeschaffung von Grisu wurde eine Belohnung von 1000 Euro ausgelobt. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

LINK EMPFEHLUNG
Findet GrisuSuchaufruf
Ich liebe Tiere | PRO TIERSCHUTZFacebook Plattform für Tierfreunde

Dognapping

Quelle / Fotos: Caroline Benzel

Werbung

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.