Hundetransport im Auto: Welche Möglichkeiten gibt es?
18. August 2019 – 21:33 | No Comment

Geht die ganze Familie auf Reisen, soll natürlich auch das vierbeinige Familienmitglied nicht alleine bleiben. Auf der Fahrt in den Urlaub dürfen dann auch der Hundekorb und das Hundehalsband nicht fehlen.
Viel wichtiger aber ist, für …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Katzen, Tierwelt

Hauskatze mit Schweinegrippe infiziert

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 9. November 2009 – 08:002 Comments

USA – Bei einer 13 Jahre alten Katze im Bundesstaat Iowa ist die erste Infektion mit dem neuen Grippevirus vom Typ A/H1N1 aufgetreten.

“Wir wussten, dass dies mit großer Gewissheit passieren könnte”, so der Sprecher des US-Gesundheitszentrums (CDC) in Atlanta, Tom Skinner. “Das ist möglicherweise die erste Übertragung, die Hunde oder Katzen erfasst.”

Ebenfalls zum ersten Mal wurde das Virus auch bei zwei Frettchen im US-Bundesstaat Nebraska nachgewiesen, beide sind an der Infektion gestorben. Die Hauskatze wurde in der vergangenen Woche in der Veterinärmedizin der Staatsuniversität von Iowa behandelt und überstand die Krankheit. Sie ist mittlerweile wieder wohl auf.

Die US-Gesundheitsbehörden nahmen den Fall zum Anlass, bei Haustierhaltern besondere Vorsichtsmaßnahmen anzumahnen, damit das Virus nicht von Mensch auf Tier und umgekehrt springt. Auch das Impfen von Kindern könne helfen, dass das Virus nicht von Mensch auf Haustier übergeht, hieß es. Für Haustiere gebe es keine Impfung.

MEHR ZUM THEMA
WHO erklärt Schweinegrippe Pandemie für beendet

LINK EMPFEHLUNG
CDC – Centers for Disease Control and Prevention

Der Schweinegrippesong: “Kein Schwein steckt mich an”

Foto: © Patrick Pirker – fotolia.com

Werbung

2 Comments »

  • Tierfreund sagt:

    Na prost & mahlzeit. Wenn der Virus auch noch derart motieren würde, dann stünde uns eine Pandemie ins Haus, die wohl kaum zu beherrschen wäre.
    VG Chandor

  • Angie Bucher sagt:

    Mein Mann und ich lassen uns morgen impfen, dann können wir wenigsten nicht unsere tiere anstecken im Fall einer Erkrankung. Ich wäre für eine Impfung bei Haustieren wenn das wirklich auf Tier übertragbar ist.

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.