An diesen Spielen kann man als Tierfreund Gefallen finden
13. November 2019 – 14:06 | No Comment

Videospiele gelten schon seit längerem nicht mehr als Nischenprodukt, sondern haben sich erfolgreich im Mainstream etablieren können. Diese Entwicklung ist sicherlich in erster Linie auch dem Internet und Smartphone zu verdanken, welche den Zugang zu solchen Spielen um …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Maine Coon mit Herzbeutelvergrößerung (595)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 19. November 2010 – 14:44One Comment

Anfrage von Anke

Main Coon, männlich, 8 Monate, kastriert

Hallo mein Kater ist ein Main Coon Kater 8 Monate alt und hatte als Jungtier einen Infekt (vermutet wird Herpesbakterien) er wurde auf Fip und Fiv getestet negativ (Therapie damals Antibiotikum), mir ist bekannt das diese Test keine Sicherheit geben und das unser Kater denoch erkrankt sein könnte, was mir große Sorgen macht ist , daß er schnell atmet und ich eine Abklärung vor der Kastration wollte, wegen der Nakose die ja auch immer ein Risiko darstellt.

Er wurde heute geröngt und es wurde eine Herzbeutelvergrößerung festgestellt, laut Tierarzt etwa die doppelte Größe als normal, seine linke Lungenhälfte sieht normal aus, die rechte ist wohl nicht funktionsfähig, meine Tierärztin vermutet, dass das bleibende Schäden vom Infekt sind und er wohl nur eine geringe Lebenserwartung hat, sie hat mir zur Kurznarkose geraten und in eine Tierklinik zu gehen, soweit wie ich aber im Internet gelesen habe, stehen die Chancen bei einer Katze solche Sachen zu behandeln oder eventuell zu operieren nicht gerade sehr gut.

Ich mache mir große Sorgen, wir haben den Kater erst 3 Wochen und haben im Familienrat beschlossen, egal was kommt , er gehört zu uns. Ich weiß nur gerade nicht, was das richtige ist, damit er auch nicht leiden muß, dauerhafte Atembeschwerden und ein schneller Puls mit erweitertem Herzbeutel wirken sich ja auf den ganzen Körper aus . Wozu würden sie mir raten oder sind ihnen schon ähnliche Fälle bekannt. Ich bedanke mich schon mal bei Ihnen und freue mich auf ihre Antwort, liebe Grüße, Anke.

Was ich noch hinzufügen muß: das Herz liegt verschoben auf der linken Seite des Brustkorbes. Er bekommt derzeit keine Medikamente.

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

Werbung

One Comment »

  • Hallo Anke,
    bevor du dir unnötig Sorgen machst, solltest du deinen Kater erneut von einem anderen TA untersuchen lassen, denn die Aussage “rechte Lungenhälfte nicht funktionsfähig”, sollte nur dann geäußert werden, wenn dem so ist. Es gibt keine Herpesbakterien sondern nur Herpesviren !!!!!! Wurde dein Kater gegen Herzwürmer behandelt? Was heißt Herzbeutelvergrößerung ?????????
    Liebe Grüße!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.