Sorgenfreies Spiel im Garten: Sicherheit an Teich und Pool
14. Juni 2019 – 14:13 | No Comment

Fußball spielen, sich Verstecken oder einfach nur durch den Garten tollen: Ist ein Gartenteich in der Nähe, kann es für Kinder gefährlich werden.
Gerade, weil sie sich die spannenden Zierfische auch gern aus der Nähe ansehen …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Mein Hund hustet ständig (550)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 4. November 2010 – 00:47One Comment

Anfrage von Ulla

Mischlingshund, männlich, 14 Jahre, kastriert

Hallo, mein Hund hustet ständig, besonders nachts raubt es ihm den Schlaf so dass er am nächsten Tag wegen Schlafmangel manchmal völlig schlapp ist. Da mein Hund Herzschwäche hat (lt. Tierarzt noch nicht gravierend, Stufe 1) bekommt er Medikamente.

Der Husten bleibt aber davon unbeeindruckt und anhaltend. Bei einem Ultraschall hat unser Tierarzt kleine Kalkeinlagerungen im Kehlkopf gefunden. Könnte der Dauerhusten damit zusammenhängen? Unser Tierarzt meint, das könnte er sich nicht vorstellen.

Gibt es eine Möglichkeit den Kalk wieder beseitigt zu bekommen? Es ist so traurig, den Hund ständig husten zu hören und nicht helfen zu können. ATUSSIN Hustensirup brachte übrigens bisher auch keine Besserung. VlG Ulla

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

Werbung

One Comment »

  • Hallo Ulla,
    Husten kann durch viele Ursachen hervorgerufen werden. z.B. Erkrankung des Atmungstraktes, Erkrankung im Rachenraum……; Häufigste Ursache bei älteren Hunden ist jedoch eine Veränderung am Herzen. Kann dir nur zu einer gründlichen Untersuchung raten. Vielleicht war die Wahl des Medikamentes falsch.
    Liebe Grüße!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.