GPS für Hunde und Katzen: Schütze Deine Lieblinge
18. September 2019 – 12:59 | No Comment

Viel zu oft müssen wir schockierender Weise darüber lesen, dass wieder eine Katze oder ein Hund entlaufen ist und die Besitzer händeringend nach diesen suchen. Was niemand weiß ist, dass nur ein erschreckend geringer Teil …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Dalmatiner aus dem Tierheim (347)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 1. August 2010 – 15:13One Comment

Anfrage von Tula

Dalmatiner, weiblich, 1-3 Jahre, kastriert

Sie kam am 11.07.2010 mit 54cm Höhe und 16kg völlig dünn über den Tierschutz aus einem polnischem Tierheim zu uns und man sagte mir das sie trächtig war. Die Welpen wurden aber bei der Kastration gerade noch rechtzeitig entfernt!

Kann man einen Fettmangel merken? Sie bekommt an mehreren Stellen kleinere und größere Beulen unter der Haut die geschlossen sind und man kann sie fühlen und bewegen. Sie hat eine Stelle oberhalb der Rute an der sie sehr stark leckt und ab und zu kratzt sie sich schon unterm Bauch.

Habe ihr letzte Woche Frontline zur Vorsorge aufgetragen, da bei uns sehr viele Zecken die Hunde plagen. Sie bekommt ein sensitiv Lamm und Reis Trockenfutter mit einem geringem Proteingehalt wegen dem fehlendem Enzym der Dalmatiner und Rinti Dosenfutter sensitiv. Ab und zu bekommt sie auch mal selbstgekochte Nudeln, Karotten, Pute, Kartoffel gekocht, etwas Hüttenkäse oder Joghurt, Ei. Mittlerweile wiegt sie 18Kg.

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

THERMENLANDKLINIK – Klinik & Therapiezentrum an der Therme Loipersdorf

THERMENLANDKLINIK – Urlaub am WAUKIKI BEACH

One Comment »

  • Hallo Tula,
    diese Hautveränderungen könnten durch Ektoparasiten sowie hormonell bedingt verursacht werden. Deswegen kann ich nur zu einer genauen Untersuchung raten
    Liebe Grüße!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.