Wölfe führen, Hunde folgen – und beide kooperieren mit dem Menschen
17. März 2019 – 11:27 | No Comment

Eine Aussage, die aufhorchen lässt, erfährt der Wolf doch in den letzten Jahren immer wieder Aufmerksamkeit, vielfach mit einem negativen Begleitton. Eine aktuelle Studie von Verhaltensforscherinnen der Vetmeduni Vienna zeigt jedoch, dass Hunde und Wölfe …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Boxer: empfindlicher Magen (107)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 1. April 2010 – 14:45One Comment

Anfrage von Ines

Boxer, männlich, 15 Monate, nicht kastriert

Mein Hund hat einen super empfindlichen Magen. Seit einiger Zeit hat er gelegentlich ein Grummeln im Bauch, es gluckert und blubbert. Manchmal erbricht er sich dabei aber nicht immer. Er mag dann auch nichts fressen, noch nicht einmal sein Lieblingsleckerchen. Ich lasse ihn dann Kamillentee trinken und warte bis er von alleine wieder Appetit hat. Was dann meist abends soweit ist. Mir ist aufgefallen, dass das Magengrummeln meist dann auftritt, wenn er am Vortag im Wasser war (See) und ein paar Schlücke davon getrunken hat. Aber das auch nicht immer. Er benimmt sich ganz noirmal, ist vielleicht nicht ganz so agil beim Spaziergang, aber er hat kein Fieber und auch kein Durchfall. Erbrechen muss er sich auch nicht jedesmal. Woran kann es liegen? Ich gucke immer ob am Vortag etwas Besonderes gewesen ist. Wie Aufregung, im See schwimmen oder sonstiges. Konnte aber bisher keinen dauernden Zusammenhang feststellen. Vielen Dank im Voraus!

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

ONLINE DOC is proudly presented by

FUNWINGAMES - Tierisch gute Spiele - Gratis Photoplay Skillgames - Free Online Games

One Comment »

  • Hallo Ines,
    dein Hund leidet wahrscheinlich an einem Reizmagen bzw. Reizdarm. Musst du anhand eines Röntgens abklären lassen. Kann mit einer entsprechenden Diät behandeln werden.
    Liebe Grüße

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.