Sorgenfreies Spiel im Garten: Sicherheit an Teich und Pool
14. Juni 2019 – 14:13 | No Comment

Fußball spielen, sich Verstecken oder einfach nur durch den Garten tollen: Ist ein Gartenteich in der Nähe, kann es für Kinder gefährlich werden.
Gerade, weil sie sich die spannenden Zierfische auch gern aus der Nähe ansehen …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Tiermedizin

Allergien bei Katzen

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 31. Juli 2009 – 10:05No Comment

Tierkrankheiten A-Z

Als Allergien werden Überempfindlichkeitsreaktionen des Organismus auf verschiedene Stoffe (Allergene) bezeichnet. Ebenso wie beim Menschen, so gibt es auch bei Katzen viele verschiedene Allergien auslösende Substanzen. Z.B. können Katzen allergisch auf Flohmittel reagieren, auf Parasiten jeglicher Art, Pilze, Bakterien, versch.Reinigungsmittel oder Pflanzen.

Dies sind jedoch nur einige Beispiele für mögiche Ursachen einer Allergie. Ebenso können verschiedene Nahrungsmittel Allergien auslösen, was z.B. Reaktionen auf der Haut oder im Magen-Darm-Trakt zur Folge haben kann. Oftmals werden Nahrungsmittelallergien z.B. durch Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker ausgelöst.

Allergische Reaktionen auf der Haut zeigen sich durch Rötung, Pusteln , Ekzemen und starkem Juckreiz; im Magen-Darm-System zeigen sich häufig durch Erbrechen und Durchfall. Aber nicht nur Haut und Magen-Darm-System können auf eine Allergie aufmerksam machen, sondern auch andere Erkrankungen, wie auch z.B. eine Bindehautentzündung, die auf Allergien auf Zigarettenrauch oder Reiniger hindeuten können (durch starke Reizung am Auge).

Stellt man Symptome einer Allergie fest, so sollte man die betroffene Katze einem Tierarzt vorstellen. Damit jedoch eine Behandlung Erfolg hat, so sollte man Ursachenforschung betreiben, um herauszufinden worauf die Katze allergisch reagiert.

Süßes Kätzchen

ONLINE DOC mit Katze

Sollten Sie Fragen haben, die Sie gerne von einem kompetenten Tierärzteteam beantwortet hätten, wenden Sie sich doch an den ONLINE DOC, das Online Tierärzteteam auf Facebook.

powered by FUNWINGAMES – You Play | You Win

Quelle: KatzenLexikon, die freie Wissensdatenbank

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.