So wichtig ist eine ausgewogene Ernährung bei Vierbeinern
5. August 2017 – 09:04 | No Comment

Viele Menschen sorgen sich um das Wohl ihrer Vierbeiner und investieren entsprechend viele Mühen in die Auswahl der richtigen Ernährung. Dabei herrscht häufig Unklarheit darüber, welche Anforderungen das Tierfutter tatsächlich erfüllen muss. Doch worauf ist …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Tierwelt

Spitzenforscher kooperieren

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 6. März 2009 – 22:42No Comment

Stiftung Tierärztliche Hochschule HannoverIn Rostock wurde am 6. März ein Kooperationsvertrag zwischen der Universität Rostock und der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover geschlossen. Ziel des Vertrages ist die Ergänzung der Lehrangebote, die mit dem jeweils eigenen wissenschaftlichen Personal nicht möglich wären. Neueste Forschungsergebnisse beider Hochschulen sollen in die Lehrangebote in Rostock und Hannover einfließen.

Die Kooperation zwischen der Universität Rostock und der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) gründet sich auf eine gewachsene transdisziplinäre Zusammenarbeit auf Projekt- und Personenebene, die sich unter anderem in der hervorragenden Zusammenarbeit innerhalb des Sonderforschungsbereichs Transregio 37 zu Mikro- und Nanosystemen in der Medizin dokumentiert. Beteiligt sind daran die Universitäten Rostock, Aachen und Hannover (TiHo, Leibniz Universität Hannover, Medizinische Hochschule Hannover).

Im Rahmen der bestehenden Kooperation lassen sich die Forschungsschwerpunkte der beteiligten Institute sinnvoll durch die Kompetenzen des Kooperationspartners ergänzen. Schon jetzt gibt es im Rahmen des Transregio 37 einen regen Austausch an Mitarbeitern zwischen den universitären Einrichtungen. Durch die Lehrtätigkeit von Prof. Dr. Rudolf Guthoff (Universitäts-Augenklinik Rostock) an der TiHo und die Einbindung von Prof. Dr. Ingo Nolte (TiHo, Klinik für Kleintiere) in die Lehrtätigkeit an der Universität Rostock kommt es nun auch auf Hochschullehrerebene zu einem transdisziplinären Austausch in der studentischen und postgradualen Ausbildung.

LINK Empfehlung: Tierärztliche Hochschule Hannover

Quelle: TiHo Hannover

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.