Ein Hund, zwei Halter, dreifache Freude – Dogsharing richtig planen
13. August 2018 – 11:50 | No Comment

Beim Dogsharing treffen zwei Menschen aufeinander, die sich die Verantwortung für einen Hund teilen. Eine gute Lösung für Tierfreunde, denen die Kraft oder das Geld fehlt, um sich (weiterhin) allein um einen Hund zu kümmern …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Hunde

Wie die digitale Welt Ihr Leben und das Ihres Hundes verbessern kann

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 14. April 2016 – 07:46One Comment

Wenn man einen oder mehrere Hunde besitzt, ist Zuhause immer was los. Jemand ist immer da und schenkt Freude und Liebe.

Es bedeutet aber auch, dass man viel Zeit und Energie in seine Hunde investieren muss, und es kann das Leben beeinträchtigen.
Man muss seine Zeitpläne koordinieren, um sicherzustellen, dass immer jemand da ist, um den Hund zu füttern, ihn täglich Spazieren zu führen, oder einfach um zu vorbeizuschauen, damit der Hund ruhig sein kann und es nicht mit der Angst bekommt, alleine gelassen zu sein.

Dies kann zu Problemen führen, da manchmal tägliche Aufgaben oder Freizeit geopfert werden muss, um sicherzustellen, dass es dem Hund gut geht. Aber nun gibt es die Möglichkeit, sich weiter mit dem eigenen Leben zu beschäftigen und gleichzeitig sicherzustellen, dass es dem vierbeinigen Freund gut geht. Alles, was dafür nötig ist, ist ein Smartphone, Tablet oder PC und die Dienstleistungen von Netflix, Betway und anderen.

Man besucht vielleicht ein bis zweimal pro Woche den Laden oder Supermarkt um die Ecke, oder andere Geschäfte, um das Angebot anzuschauen oder etwas zu kaufen. Den Hund mitzubringen, kann hier eine recht anstrengende Angelegenheit sein, weil man ihn meistens nicht mit hineinnehmen kannst. Man kann ihn vielleicht draußen anbinden, aber es ist nicht ratsam, einen Hund lange ohne Aufsicht zu lassen. Aber nun kann man entspannt die Einkäufe Online tätigen, während der Hund einem zu Füßen liegt. Hierfür kann man einfach eine App oder die Webseite des Geschäfts benutzen.

»Wie ernähre ich mein Haustier richtig?«

Man kann alles bestellen und es wird direkt an die Haustür geliefert. Egal ob es sich um das wöchentliche Shopping, Nahrungsmittel, Kleidung, Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte oder etwas anderes handelt, man kann es bequem Online bestellen und es wird an die eigene Adresse geliefert. Während man Online ist, muss man sich keine Sorgen um den Hund machen, und während man auf die Bestellung wartet, kann man auch etwas Zeit mit ihm verbringen.

Einen Hund zu besitzen, kann auch die Entertainmentoptionen beschränken. Es gibt Zeiten, wenn man ausgehen möchte, aber sicherstellen muss, dass der Hund OK ist, oder dass er für eine längere Zeit allein bleiben kann.

Aber dank des Internets kann man sich nun auch in der Gesellschaft des Hundes amüsieren. Digitale Game-Stores, Musik-Dienstleister wie Amazon Music und e-Readers ermöglichen es, ihr Unterhaltungsangebot zu genießen, ohne dass man einen Fuß vor die Haustür setzen muss.

Man könnte natürlich nie den Hund mit ins Kasino nehmen, aber nun ist es möglich, das Kasinoerlebnis Online zu genießen, dank Webseiten wie Betway, während der Hund im Schoß schlummert. Streaming-TV und Filmwebseiten wie Netflix ermöglichen es, die neuesten Hits Zuhause zu schauen. Der Hund kann sich dann einfach auf dem Sofa neben dem Besitzer breitmachen.

Dank des Internets kann man nun die Gesellschaft seines Hundes genießen, ohne große Einschnitte in sein Leben vornehmen zu müssen. Denken Sie mal über all diese Vorteile nach und stellen sich vor, was die Onlinewelt noch alles für SIe und Ihren Hund tun kann.

MEHR ZUM THEMA
Alles für die Katz: iPad-Apps für Vierbeiner

Husky singt mit iPad

Quelle / Foto: Pixabay / Postinfo: 01140416

One Comment »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.