Stressfrei Medizin verabreichen: Tipps zur Medikamentengabe
6. Januar 2019 – 23:44 | No Comment

Die Tabletten mögen noch so wichtig sein. Gern schlucken Katz‘ und Hund die Arznei meist dennoch nicht. Wie Tierhalter ihren Lieblingen am geschicktesten Medikamente verabreichen, weiß Astrid Behr, Sprecherin des Bundesverbands Praktizierender Tierärzte e. V.
Der …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Hunde, PRO Tierschutz

Couragierte Hundehalter fassen Giftköderleger in flagranti: “Ich hasse Hunde und Kinder!”

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 29. Mai 2013 – 17:37One Comment

Wien – Im Bezirk Donaustadt trieb ein Hundehasser sein Unwesen, legte Gift und Fleisch mit Reißnägeln aus, sogar direkt neben einem Kinderspielplatz! Vier Hundebesitzer legten dem Mann nun das Handwerk.

“Das ist der reine Wahnsinn, der hat die Köder sogar gleich neben einem Kinderspielplatz platziert!”, berichtete uns Wolfgang Wanko ziemlich erbost beim Telefoninterview. Seit mehreren Monaten kam es bei der großen Wiese zwischen Aribo- und Hartlebengasse in Wien Donaustadt immer wieder zu Giftfunden.

Doch die Gassi- Runde rund um Wolfgang Wanko (52) wollte sich mit Meldungen an die Behörden nicht zufrieden geben und so legten sich die Hundehalter selbst nach dem Hundehasser auf die Lauer, oft nächtelang. Auch nutzten sie eifrig unsere Giftwarnkarte sowie die kostenlose App, um über die aktuelle Giftköderlage am Laufenden zu bleiben bzw. uns via Giftwarnkarte App bequem mit gesammelten Informationen zu versorgen.

Dieser Tage schnappte endlich die Falle zu: Der Täter wurde auf frischer Tat dabei ertappt, wie er wieder Köder im Gebüsch deponierte. Die couragierten Tierfreunde zückten den Fotoapparat und “erlegten” den Hundehasser in flagranti, die alarmierte Polizei war schnell zur Stelle. Zuerst stritt der Verdächtige alles ab, dann aber sagte er im Zuge der Amtshandlung zu den Beamten: “Ja, ich bin ein Kinder- und Hundehasser!” Der Verdächtige wurde angezeigt, die wackere Gassi-Runde bleibt weiter auf der Hut: Gaby Wanko, Sabine Hudelist, Wolfgang Wanko und Katerina Hübel sind für uns die Tierschutzhelden des Monats! Wir werden sie demnächst mit dem von uns neugeschaffenen Preis auszeichnen und ihnen mit Unterstützung des TierschutzSHOPs eine Belohnung überreichen.

Habt auch ihr Kenntnis von couragierten Aktionen von Privatpersonen zum Wohle der Tiere? Wir wollen gemeinsam mit euch Menschen auszeichnen, die sich im Alltag für das Wohl von Tieren einsetzen bzw. eingesetzt haben. Einer Entenfamilie über die Straße geholfen? Kindern im Bezug mit Tieren ein gutes Vorbild gewesen? Heraus mit den kleinen Heldentaten des Alltags, die doch der Grundstein für ein harmonisches Miteinander von Mensch und Tier sind!

Meldet euch einfach per Email an die Redaktion von TierarztBLOG: office@tierarztblog.com

MEHR ZUM THEMA
Initiative Giftwarnkarte: www.giftwarnkarte.info

v.l.n.r.: Gaby Wanko, Sabine Hudelist, Wolfgang Wanko, Katerina Hübel und ihre Hunde

Vorsicht Giftköder

Fotos: TierarztBLOG / Denise Auer

One Comment »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.