Hundetransport im Auto: Welche Möglichkeiten gibt es?
18. August 2019 – 21:33 | No Comment

Geht die ganze Familie auf Reisen, soll natürlich auch das vierbeinige Familienmitglied nicht alleine bleiben. Auf der Fahrt in den Urlaub dürfen dann auch der Hundekorb und das Hundehalsband nicht fehlen.
Viel wichtiger aber ist, für …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » PRO Tierschutz

“Große Osterhasenjagd”: Neuseeland ließ 24.000 Tiere erschießen

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 26. April 2011 – 08:00No Comment

Neuseeland – Da Hasen und Kaninchen für die Bauern eine große Plage sind, fand auch heuer wieder zum Osterwochenende  die “Große Osterhasenjagd” statt.

Kaninchen und Hasen wurden erst von den europäischen Siedlern nach Neuseeland gebracht. Da sie dort keine natürlichen Feinde haben, vermehrten sie sich explosionsartig und fressen ganze Felder kahl.

Ungefähr 1.000 Hasen und 23.000 Kaninchen wurden dieses Wochenende von mehr als 500 Jägern auf der Jagd erlegt, die nun schon seit 20 Jahren zu Ostern veranstaltet wird.

MEHR ZUM THEMA
Schüler durften Kaninchen noch streicheln, dann wurde es geschlachtet
Der Osterhase: Frohe Ostern – Joyeux Pâques – Feliz Páscoa – Счастливой Пасхи

Ausgerechnet zu Ostern …

Quelle: kronehit.at / Foto: Masteruk

Werbung

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.