Sorgenfreies Spiel im Garten: Sicherheit an Teich und Pool
14. Juni 2019 – 14:13 | No Comment

Fußball spielen, sich Verstecken oder einfach nur durch den Garten tollen: Ist ein Gartenteich in der Nähe, kann es für Kinder gefährlich werden.
Gerade, weil sie sich die spannenden Zierfische auch gern aus der Nähe ansehen …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Legehenne ist unerwartet tot (725)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 11. Februar 2011 – 14:572 Comments

Anfrage von Bianca

Legehenne, 6 Monate

Gestern lag eine unserer Hennen unerwartet tot im Stall. Sie war an der Kloake sehr geweitet und blutig und man konnte Durchfall erkennnen.

Den Abend zuvor waren alle noch in Ordnung. Was ist das und muss ich die Anderen jetzt “evakuieren”? Es sind alle geimpft und entwurmt.

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

Werbung

2 Comments »

  • Hallo Bianca,
    Du solltest eine Kotuntersuchung anordnen, denn es könnte sich um ein bakterielles, virales oder parasitäres Geschehen handeln.
    Liebe Grüße!

  • Elke sagt:

    Hallo Bianca,(725)

    hast Du normale (Legebatterie) Hennen?
    Diese sind als “Turbo-Hennen” gezüchtet. Sie sollen sehr früh regelmäßig legen.
    Dadurch kann es zu Legeschwierigkeiten kommen, und die Hühner verletzen sich innerlich und verbluten.
    Man sollte kein oder nicht zu früh Legemehl zufüttern.
    Ansonsten kam ja schon der Vorschlag “Kotuntersuchung”.

    Mein persönlicher Vorschlag : Alte Hühnerrassen bevorzugen die
    sind meistens nicht so empfindlich. Infos unter GEH eV
    http://www.g-e-h.de

    Liebe Grüße

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.