An diesen Spielen kann man als Tierfreund Gefallen finden
13. November 2019 – 14:06 | No Comment

Videospiele gelten schon seit längerem nicht mehr als Nischenprodukt, sondern haben sich erfolgreich im Mainstream etablieren können. Diese Entwicklung ist sicherlich in erster Linie auch dem Internet und Smartphone zu verdanken, welche den Zugang zu solchen Spielen um …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Wie weiß ich, ob es sich um Krebs handelt? (724)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 10. Februar 2011 – 11:032 Comments

Anfrage von Petra

Maine Coon, weiblich, 10 Jahre, nicht kastriert

Meine Katze hat seitlich links eitrige Geschwüre (hühnereigroße pralle Gebilde), die immer mehr zunehmen. Ich weiss nicht, ob es sich hierbei um Krebstumore oder Abszesse handelt?

Der Tierarzt spritzte bereits vor ein paar Wochen ein Langzeit-Antibiotika (für 8 Tage) und ich solle mit Kamillentee od. Kamillosan-Lösung säubern und die Katze müsse ab sofort eine Halskrause tragen. Hat jedoch überhaupt nichts gebracht, denn diese Geschwüre werden immer schlimmer und Eitersekret fließt in Strömen.

Sobald die Katze in der Nähe ist, stinkt es absolut faulig… Kann denn ein Krebs eitern oder handelt es sich hier um einen Abszess? Was kann ich noch tun, um dem Tier zu helfen? Sie frisst und säuft übrigens völlig normal.

Ich habe heute von diesen Geschwüren mal Fotos gemacht, würde Ihnen die Bilder zur besseren Beurteilung gerne per email zusenden. Ich hofe das Sie mir weiterhelfen können. Mit freundlichen Grüßen, Petra

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

Werbung

2 Comments »

  • Hallo Petra,
    was ergab die Biopsie ? Mit dem Fotomaterial könnte ich dir eventuell weiterhelfen.
    Liebe Grüße!

  • Zhoul sagt:

    Hallo Petra

    Ich hatte auch mal eine Katze mit Geschwüren am Bauch. Diese waren beinahe Tischtennisball groß. Der T-Arzt stellte definitiv “Mutterkrebs” fest, was in Ihrem Alter (15) fast “normal” sei !
    Meine Katze roch aber nicht unangenehm und es traten auch keine Sekräte (Eiter etc.) aus ! Daher würde ich einfach mal als Laie sagen, dass es sich NICHT um Krebs bei deiner Maine Coone handelt !
    Erschreckeneder finde ich das dein Arzt bisher dir anscheinend keine genaue Diagnose geben konnte !! Ich wünsche deiner Katze das aller Beste … und toi toi toi das es besser wird !

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.