Ein Hund, zwei Halter, dreifache Freude – Dogsharing richtig planen
13. August 2018 – 11:50 | No Comment

Beim Dogsharing treffen zwei Menschen aufeinander, die sich die Verantwortung für einen Hund teilen. Eine gute Lösung für Tierfreunde, denen die Kraft oder das Geld fehlt, um sich (weiterhin) allein um einen Hund zu kümmern …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Unsere Katze kotet im Haus überall hin (692)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 23. Januar 2011 – 19:562 Comments

Anfrage von A. Taubert

Norwegische Waldkatze, weiblich, 8 Monate, nicht kastriert

(Keine Medikamente / keine Erkrankungen / vor 10 Tagen vom Züchter geholt / alle Impfungen / bisher immer gesund)

Unsere Katze kotet im Haus überall hin, es stehen zwei Katzentoiletten zur Verfügung und die Züchterin sagt, dass die Katze bei ihr immer auf die Katzentoilette gegangen ist. Bei uns hat sie von Anfang an auf die Toiletten gepinkelt, aber Kot absetzen geschieht im Haus verteilt. Was können wir tun?

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

» Funwingames: Tierisch gute Spiele !

Werbung

2 Comments »

  • Hallo A. Taubert,
    entweder ist es das falsche Katzenstreu oder die Benützung der Katzentoilette wurde von Anfang an nicht richtig trainiert.
    Liebe Grüße!

  • Colly sagt:

    Vielleicht mag dein Kätzchen auch einfach das Streu nicht, versuch mal zu wechseln!
    Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, mal zum Tierarzt zu gehen und zu sehen, ob vielleicht eine Erkrankung vorliegt (zB Würmer), da machen Katzen auch manchmal seltsame Dinge. Unsere hatte Halsschmerzen und hat deshalb immer vor unsere Couch gepinkelt – scheinbar um zu demonstrieren, dass es ihr nicht gutgeht und wir doch so gut sein sollen, das zu ändern ^^
    Wenn ihr entwurmen müsst, nehmt aber bitte kein Mittel zum Schlucken, sondern eines zum Auftragen (etwa Profender), das ist viel gesünder für die Katze, weil es den Darm nicht belastet!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.