Hundetransport im Auto: Welche Möglichkeiten gibt es?
18. August 2019 – 21:33 | No Comment

Geht die ganze Familie auf Reisen, soll natürlich auch das vierbeinige Familienmitglied nicht alleine bleiben. Auf der Fahrt in den Urlaub dürfen dann auch der Hundekorb und das Hundehalsband nicht fehlen.
Viel wichtiger aber ist, für …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Diagnose Arthrose am Großzehen-Grundgelenk (177)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 6. Mai 2010 – 09:352 Comments

Anfrage von Sonja

Entlebucher Sennenhund, männlich, 7 Jahre, nicht kastriert

Nach einer Röntgenuntersuchung, wurde bei aaron eine arthrose beim Großzehengrundgelenk der rechten VorderPfote diagnostiziert. Schmerzbehandlung mit Metacam 1,5 mg/ml. Was kann ich danach machen, damit Aaron – ein sehr agiler und sportlicher Hund – wieder Lebensqualität hat und weiter rennen darf. Soweit ich es beurteilen kann, ist die Arthrose im Anfangsstadium (habe selbst gerade eine OP am Gr.ZehenGrundgelenk hinter mir). Für Ihre Bemühungen im voraus besten Dank. MfG. Sonja

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

ONLINE DOC is proudly presented by

FUNWINGAMES - Tierisch gute Spiele - Gratis Photoplay Skillgames - Free Online Games

2 Comments »

  • Hallo Sonja,
    du und dein Hund habt anscheinend eine sehr enge Beziehung, da ihr zur gleichen Zeit und vorallem die gleiche Lokalisation für eure Erkrankung gewählt habt (kleiner Scherz).
    Zu deiner Anfrage: Arthrose ist ein nicht entzündliches Gelenksleiden, welches man vom Endstadium einer Arthritis nicht unterscheiden kann. Ursachen einer Arthrose können statisch-mechanisch bedingt, Stoffwechselstörungen am Gelenksknorpel oder generalisierte Skeletterkrankungen sein. Muss zunächst die Ursache abgeklärt werden und als Unterstützungstherapie würde ich dir Craniosacral sowie eine Physiotherapie empfehlen. Weiters solltest du deinem Hund ein Diätfuttermittel (z.B. Mobility) und als Ergänzungsfuttermittel Canosan oder Caniviton geben.
    Liebe Grüße!

  • [...] This post was mentioned on Twitter by Hotel Seehof. Hotel Seehof said: TierarztBLOG.com – DAS UNTERHALTSAME WISSENSPORTAL FÜR TIERFREUNDE …: Anfrage von Sonja. Entlebucher Sennenhund,… http://bit.ly/cbRp4Q [...]

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.